aktuell

Oft günstig & meist auch pünktlich

Bus statt Zug: Stiftung Warentest testet Fernbus-Linien

11. July 2014 | Kategorie: Verbraucher-Infos, aktuell

Die Preise sind niedrig, die Ausstattung ist komfortabel und die Busse kommen erstaunlich pünktlich an – Fernbusse können in vielen Bereichen punkten, wie die Stiftung Warentest in einem Test von neun überregional bedeutsamen Fernbuslinien herausgefunden hat. Lediglich die Dauer der Fahrt fällt meist deutlich länger aus als mit der Bahn.


Bundesländer-Vergleich

Kraftstoffpreise zum Ferienstart 2014

10. July 2014 | Kategorie: Verbraucher-Infos, aktuell

Die Autofahrer in Brandenburg müssen deutschlandweit die höchsten Preise beim Tanken von Benzin und Diesel bezahlen. Das geht aus einer aktuellen Analyse des ADAC hervor. Demnach kostet dort ein Liter Super E10 im Schnitt 1,574 Euro, ein Liter Diesel 1,390 Euro. Am günstigsten ist Kraftstoff dagegen in den drei Stadtstaaten.


"Finanztest"-Auswertung

Kapitalanlage Studenten-Apartments: Hohe Kaufpreise, magere Rendite

1. July 2014 | Kategorie: Bauen & Wohnen, Geldanlage, aktuell

Apartments für Studenten, insbesondere in den überlaufenen Uni-Städten, werden gerne als “Renditeturbo unter den Immobilien” angepriesen. Die Stiftung Warentest hat entsprechende Investitionsangebote aus mehreren Universitätsstädten analysiert und kommt zu einem ernüchternden Ergebnis: Bei einer seriösen Kalkulation liegt die anfängliche Nettomietrendite meist nur bei rund drei Prozent. Zudem geht der Anleger zahlreiche Risiken ein, warnt die Stiftung in der aktuellen Ausgabe ihrer Zeitschrift “Finanztest”.


Alle Jahre wieder

Wechselfrist bei Kfz-Versicherungen läuft

1. November 2013 | Kategorie: Verbraucher-Infos, Versicherungen, aktuell

Am 30.November läuft bei Kfz-Versicherungen die reguläre Wechselfrist für das kommende Jahr ab. In den Wochen davor werben die Versicherer daher bei Autofahrern intensiv dafür, doch ihren alten Vertrag zu kündigen und einen preisgünstigeren neuen Vertrag abzuschließen. Tatsächlich lässt sich durch einen Versicherungswechsel einiges an Geld sparen. Doch bei der Wahl der richtigen Kfz-Versicherung gibt es einige Punkte zu beachten…


Euro-Krise

Wie viel die Bundesbürger für die Euro-Rettung zahlen

20. September 2013 | Kategorie: Finanzpolitik, Small-Talk-Wissen, aktuell

Kurz notiert: 264,80 Euro hat im vergangenen Jahr jeder Bundesbürger rein rechnerisch an den Europäischen Stabilitätsmechanismus gezahlt. Das berichtet der “Spiegel” unter Berufung auf eine Übersicht der Luxemburger Euro-Behörde für den Europaabgeordneten Elmar Brok (CDU). Demnach gibt es aber auch einige Euro-Länder, die pro Kopf gesehen 2012 noch deutlich mehr an den ESM abgeführt haben.


Unzufriedene Kunden

Schlechte Anlageberatung: Knapp 7.500 Anzeigen gegen Bankberater

19. September 2013 | Kategorie: Banken, Konten & Kredite, aktuell

Kurz notiert: Bei der Finanzaufsicht Bafin wurden zwischen November 2012 und Juni 2013 7.443 Beschwerden gegen Anlageberater von Banken und Sparkassen angezeigt. Das berichtet das Handelsblatt unter Berufung auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine Anlegerschutz-Anfrage der Grünen. Demnach zielten allein 3.462 Beschwerden auf private Banken. 2.293 Fälle betrafen die Sparkassen und 640 Fälle die Genossenschaftsbanken. In 48 Fällen waren Finanzdienstleister betroffen.


Glätte und Schnee

Streitfall im Winter: Räum- und Streupflichten für Mieter und Vermieter

17. December 2012 | Kategorie: Bauen & Wohnen, Verbraucher-Infos, aktuell

Wenn im Winter der Schnee fällt, kann die anfängliche Freude über die weiße Pracht schnell in Ärger umschlagen. Gerade bei Mietshäusern herrscht zwischen Mietern und Vermietern oft Unsicherheit über die Schneeräum- und Streupflicht auf dem Bürgersteig. Dabei können ungeklärte Zuständigkeiten teuer werden: Stürzen Passanten vor dem Haus wegen Schnee und Glätte, drohen hohe Entschädigungsforderungen an den Räumpflichtigen.


Zu billige Preise für Großkunden?

Bundeskartellamt ermittelt gegen Deutsche Post

5. November 2012 | Kategorie: Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Das Bundeskartellamt hat ein Missbrauchsverfahren gegen die Deutsche Post AG eingeleitet. Damit reagieren die Wettbewerbshüter auf Beschwerden von unabhängigen Briefdienstleistern. Diese werfen dem “gelben Riesen” vor, mit Kampfpreisen kleinere Anbieter aus dem Markt drängen zu wollen.


Preissteigerung

Milch ab November bis zu 10 Cent teurer

25. October 2012 | Kategorie: Verbraucher-Infos, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Preiserhöhung bei Milch Die Molkereien haben gegenüber dem Lebensmittelhandel höhere Milchpreise durchgesetzt. Ab November 2012 sollsich das auch an den Kühltheken auswirken. Ein Liter Trinkmilch wird sich dann vermutlich um 6 bis 10 Cent verteuern, wie die “Lebensmittel-Zeitung” und “agrarheute” berichten. Gleichzeitig sei der gestiegene Milchpreis auch ein wichtiger Indikator für die Preisentwicklung anderer “weißer Produkte” wie Sahne, Quark oder Joghurt.


Infografik

Goldreserven der Bundesbank: Gut 41 Gramm Gold je Bürger

24. October 2012 | Kategorie: Small-Talk-Wissen, aktuell

Kurz notiert: Deutschland verfügt nach den USA über die größten Goldbestände der Welt. Und auch bei der Betrachtung der Goldmenge pro Kopf liegt Deutschland mit 41,4 Gramm Gold je Einwohner auf dem zweiten Platz. Hier haben nur die Schweizer mehr – das jedoch deutlich. Bei den Eidgenossen kommen auf jeden Einwohner 130,8 Gramm des Edelmetalls, wie eine Zusammenstellung bei WELT Online zeigt.