aktuell

"Heiße Luft aus dem Bundesverkehrsministerium"

ADAC kritisiert Pläne für Pkw-Maut: Deutsche Autofahrer stärker belastet

9. August 2012 | Kategorie: Finanzpolitik, Small-Talk-Wissen, aktuell

Die Pläne des Bundesverkehrsministeriums, bei einer Pkw-Maut die deutschen Autofahrer über eine Absenkung der Kfz-Steuer zu entlasten, sind nach Ansicht des ADAC “nichts als heiße Luft und Augenwischerei”. So habe das Ministerium bereits selbst eingeräumt, dass eine volle Kompensation über die Kfz-Steuer vor dem Hintergrund des geltenden EU-Rechts nicht möglich sei. Somit müssten die deutschen Autofahrer bei einer Maut die Zeche dafür zahlen, dass ausländische Pkw-Fahrer zur Kasse gebeten werden können.


Marktanalyse für 680 Städte

LBS: Immobilien-Preisspiegel für 2012 erschienen

6. August 2012 | Kategorie: Bauen & Wohnen, Sparkassen, Verbraucher-Infos, aktuell

LBS Immobilien-Preisspiegel 2012Wie hoch sind die Baulandpreise in Nürnberg, Neuss oder Neusäß? Was kosten gebrauchte Einfamilienhäuser im Vergleich zu neuen? Bleibt der Wohnungsmarkt in Deutschland entspannt oder drohen neue Miet- und Preissteigerungen? Und wie haben sich die Finanzierungskonditionen entwickelt? Orientierung bei diesen und vielen weiteren Fragen bietet der jetzt von den Landesbausparkassen (LBS) herausgegebene Ratgeber “Markt für Wohnimmobilien 2012″.


Investitionsstau

“Pro Mobilität”: Zahn der Zeit nagt am Volksvermögen Autobahn

6. August 2012 | Kategorie: Finanzpolitik, Small-Talk-Wissen, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Vor 80 Jahren, am 6. August 1932, eröffnete der Kölner Oberbürgermeister Konrad Adenauer die erste deutsche Autobahn, die heutige A 555 zwischen Köln und Bonn. “So werden die Straßen der Zukunft aussehen”, prophezeite der spätere Bundeskanzler vorausschauend. Heute sind Autobahnen eine der wichtigsten Verkehrsadern unserer mobilen Gesellschaft. Doch aus falscher Sparsamkeit werde das über Jahrzehnte aufgebaute Volksvermögen dem schleichenden Verfall preisgegeben, kritisiert der Lobbyverband “Pro Mobilität”.


Reiserecht

Überbuchung: Urlaubern steht gleichwertiges Ersatzhotel zu

26. July 2012 | Kategorie: Rechtstipps, Verbraucher-Infos, aktuell

Endlich am Urlaubsort angekommen, erhält so mancher Urlauber eine Schreckensnachricht: Das gebuchte Zimmer ist schon besetzt. “Reiseveranstalter oder Hoteliers sind in dem Fall verpflichtet, eine gleichwertige Unterkunft anzubieten und Zusatzkosten zu übernehmen”, wie Olaf Reinicke vom Infocenter der R+V Versicherung erklärt. Reisende müssen sich demnach aber nicht mit jedem Ersatz zufrieden geben.


Inflation contra Lohnsteigerungen

Kaufkraft: Weiter drei Minuten Arbeit für ein Bier

24. July 2012 | Kategorie: Small-Talk-Wissen, Verbraucher-Infos, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Die Bundesbürger können sich heute mit ihrem Verdienst genauso viele Waren und Dienste leisten wie vor 20 Jahren. Im Jahr 2011 bekam ein westdeutscher Arbeitnehmer für eine geleistete Arbeitsstunde netto 45 Prozent mehr Lohn als 1991, wie das Institut der deutschen Wirtschaft Köln berichtet. Die Preise für Waren und Dienste stiegen demnach im gleichen Zeitraum um 43 Prozent.


Neue Software

“Capital”: Finanzämter erhöhen Prüfungsdruck auf reiche Rentner

20. July 2012 | Kategorie: Altersvorsorge, Banken, Konten & Kredite, Steuern, aktuell

Kurz notiert: Die deutschen Steuerbehörden verschaffen sich immer tiefere Einblicke in die Finanzen reicher Rentner. Dabei kommt in einigen Finanzämtern seit kurzem eine neue Software zum Einsatz, die Zinszahlungen an Senioren auswertet. Das berichtet das Wirtschaftsmagazin “Capital” in seiner August-Ausgabe.


Fragen des Alltags

Wie viele Münzen müssen Händler annehmen?

16. July 2012 | Kategorie: Banken, Konten & Kredite, Small-Talk-Wissen, Verbraucher-Infos, aktuell

Kurz notiert: Dass manche Händler die Annahme von 200- oder 500-Euro-Scheinen verweigern, ist vielen Verbrauchern durch die Hinweisschilder an den Ladeneingängen bekannt. Was viele jedoch nicht wissen: Auch die Annahme von übermäßig viel Kleingeld können Verkäufer ablehnen. Wer also versucht, mit dem Inhalt des frisch geschlachteten Sparschweins einzukaufen, könnte enttäuscht werden.


Versicherungs-Tipp

Hausratversicherung: Öfter mal den Versicherungsschutz prüfen

13. July 2012 | Kategorie: Verbraucher-Infos, Versicherungen, aktuell

Fast 82 Prozent der Bundesbürger haben eine Hausratversicherung und damit ihren Hausrat vor Gefahren wie Feuer, Leitungswasser, Sturm oder Einbruchdiebstahl geschützt. Das geht aus einer Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung im Auftrag der Gothaer Versicherung hervor. Diese zeigt jedoch auch, dass viele Verbraucher ihre Hausratpolice zu selten an veränderte Lebensumstände anpassen. Es droht eine “Unterversicherung”.


Jugendstudie 2012

Jugendliche wissen wenig über Wirtschaft und Finanzen

13. July 2012 | Kategorie: Banken, Konten & Kredite, Small-Talk-Wissen, aktuell

Die anhaltende Finanzkrise mit ihren komplexen, oftmals nur schwer verständlichen Krisenthemen wirkt sich offenbar negativ auf das Wirtschaftsinteresse der jungen Generation aus. Nur noch ein Fünftel der 14- bis 24-Jährigen bekundet derzeit ein (sehr) starkes Interesse an Wirtschaft- und Finanzthemen, wie aus der Jugendstudie des Bundesverbandes deutscher Banken hervorgeht. 2009 sei es noch ein Drittel gewesen. Die Studie ist aber auch ein Warnsignal an die Banken: Ihr positives Image hat bei den Jugendlichen deutlich gelitten.


Bankgeschäfte im Internet

Umfrage: Online-Banking immer beliebter

12. July 2012 | Kategorie: Banken, Konten & Kredite, Kreditgenossenschaften, Sparkassen, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Immer mehr Deutsche erledigen ihre Bankgeschäfte online. Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Online-Banking-Nutzer um rund eine Million auf über 28 Millionen angestiegen, wie der Hightech-Branchenverband Bitkom berichtet. Demnach nutzen derzeit über 45 Prozent aller Bundesbürger im Alter von 16 bis 74 Jahren Online-Banking. Allerdings: Noch immer verzichtet jeder vierte Internetnutzer wegen Sicherheitsbedenken auf Bankgeschäfte im Web.