Förderprogramme

Ab Herbst 2016

Regierung plant mehr Bafög für Studierende

21. July 2014 | Kategorie: Arbeit & Karriere, Finanzpolitik, Förderprogramme, aktuell

Schüler und Studierende, die eine Ausbildungsförderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) bekommen, sollen ab Herbst 2016 sieben Prozent mehr Geld erhalten. Diese Erhöhung der Bedarfssätze ist Teil der vorgesehenen Novellierung des BAföG, deren Eckpunkte Bundesbildungsministerin Johanna Wanka heute (21. Juli 2014) vorgestellt hat. Danach ist zudem auch eine deutliche Anhebung des Wohngeldes geplant.


Wirtschaftsförderung

Neues Webprojekt: Tourismus in ländlichen Räumen

20. February 2012 | Kategorie: Förderprogramme, Mittelstands-News, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Die Bundesregierung hat eine neue Informations- und Kommunikationsplattform ins Leben gerufen. Hier sollen künftig Handlungsempfehlungen, Praxisleitfäden und konkrete Checklisten für die Akteure des ländlichen Tourismus bereitgestellt werden. Ziel des Projektes ist es, die dortigen Chancen des Tourismus besser zu nutzen sowie die Anbieter von Landtourismus stärker zu vernetzen.


Barrierefreies Wohnen im Alter

KfW-Förderung für altersgerechte Umbauten läuft Ende 2011 aus

21. July 2011 | Kategorie: Bauen & Wohnen, Förderprogramme, Verbraucher-Infos, aktuell

Eine ebenerdige Dusche, keine Schwellen zwischen Wohnzimmer, Flur oder Küche sowie etwas mehr Platz im Bad für den Rollator – Eigenheimbesitzer, die solche altersgerechten Umbauten ihrer Immobilie planen, sollten sich sputen. Laut Kabinettsbeschluss soll das beliebte Förderprogramm der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) “Altersgerecht Umbauen” ab 2012 wegen fehlender Haushaltsmittel komplett gestrichen werden, wie der Baugeldvermittler HypothekenDiscount meldet.


Darlehen für die berufliche Fortbildung

Meister-BAföG: Förderung 2010 weiter gestiegen

14. July 2011 | Kategorie: Arbeit & Karriere, Förderprogramme, aktuell

Die Zahl der Empfänger von “Meister-BAföG” ist im vergangenen Jahr um 5,6 Prozent gestiegen. Insgesamt erhielten 2010 etwa 166.000 Personen Leistungen nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz, wie das Statistische Bundesamt jetzt berichtet. Die Zahl der Geförderten sowie das damit verbundene finanzielle Volumen der Förderungen hat demnach das dritte Jahr in Folge zugenommen.


Wachsende Zahl an Erstsemestern

Studienkredit: KfW verzeichnet auch 2010 hohe Nachfrage

4. March 2011 | Kategorie: Arbeit & Karriere, Förderprogramme, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Der KfW-Studienkredit hat 2010 mit fast 22.000 Zusagen die höchste Nachfrage seit Programmstart 2006 verzeichnet. Insgesamt wurden bis zum Ende des vergangenen Jahres mehr als 91.000 Darlehen an derzeitige und ehemalige Studierende zur Finanzierung ihrer Lebenshaltungskosten vergeben, wie die KfW-Bankengruppe mitteilt. Aktuell werde 53.000 Studierenden monatlich ein durchschnittlicher Betrag von 480 Euro für ihre akademische Erstausbildung ausgezahlt.


Zinsgünstige Kredite

Neue KfW-Förderung für Immobilienbesitzer mit kleinerem Sanierungsbedarf

18. February 2011 | Kategorie: Bauen & Wohnen, Förderprogramme, aktuell

Kurz notiert: Eine Programmänderungen bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) macht die schrittweise Immobiliensanierung wieder einfacher. Ab 1. März 2011 gibt es wieder die Bezuschussung “Energieeffizient Sanieren – Einzelmaßnahmen” (Programm Nr. 152). Damit müssen Sanierungswillige künftig nicht mehr komplette Sanierungspakete vornehmen, um in den Genuss der Förderung zu kommen.


Länderbericht Deutschland des "Global Entrepreneurship Monitor"(GEM)

Ein Drittel der Firmengründungen aus Mangel an Erwerbsalternativen

29. April 2010 | Kategorie: Förderprogramme, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Deutschland ist ein Land der Arbeiter und Angestellten und dürfte das wohl auch bleiben. Nach wie vor planen oder gründen lediglich vier Prozent aller Erwerbstätigen ein Unternehmen – womit der Anteil der Gründer schon seit zehn Jahren unverändert niedrig liegt. Im Ranking des aktuellen Global Entrepreneurship Monitors (GEM) landet Deutschland damit nur auf Platz 15 von 20 Ländern. Vor allem Angst vor der Selbstständigkeit und ein Wildwuchs an staatlichen Förderprogrammen erschweren Neugründungen.