Small-Talk-Wissen

Umfrage

Finanzgeschäfte: Deutsche bevorzugen Beratung in der Bankfiliale

19. July 2011 | Kategorie: Banken, Konten & Kredite, Kreditgenossenschaften, Small-Talk-Wissen, Sparkassen, aktuell

Die Bankfiliale ist für die Deutschen immer noch eine wichtige Informationsquelle in Finanzfragen: Egal ob es um Geldanlage, Immobilienfinanzierung oder Vorsorge geht, acht von zehn Bankkunden wählen einen Berater ihrer Hausbank als Anlaufstelle. Der persönliche Ansprechpartner ist damit hierzulande nicht wegzudenken. Das sind die Ergebnisse einer Umfrage von Steria Mummert Consulting für die Studie “Wege zum Kunden 2015″.


Geldanlage

Sind die Deutschen wirklich Aktienmuffel?

8. July 2011 | Kategorie: Geldanlage, Small-Talk-Wissen, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Die Deutschen gelten bei der Geldanlage eigentlich als risikoscheu. Nach einem landläufigen Vorurteil lieben sie ihr Sparbuch und meiden Aktien. Die Volkswirte der Postbank haben sich jetzt das Verhältnis der Deutschen zur Geldanlage in Aktien genauer angesehen – und kommen zu einem interessanten Ergebnis.


Vielen fehlt das Wissen

Umfrage: Nur jeder dritte Deutsche hat bisher die Steuererklärung gemacht

30. May 2011 | Kategorie: Small-Talk-Wissen, Steuern, aktuell

Obwohl die Frist am 31. Mai abläuft, haben erst knapp 32 Prozent der Deutschen ihre Steuererklärung gemacht. 30 Prozent wollen dieses Jahr gar keine einreichen oder überlegen noch. Häufigster Grund für die Zurückhaltung: Jeder Dritte glaubt, dass sich eine Einkommensteuererklärung für ihn nicht lohnt, wie eine Umfrage der Beratungsgesellschaft Faktenkontor ergab.


Zensus 2011

FAZ: Volkszählung kostet über 700 Millionen Euro

9. May 2011 | Kategorie: Small-Talk-Wissen, Verbraucher-Infos, aktuell

Kurz notiert: An diesem Montag, 9. Mai 2011, ist der Startschuss für die erste große Volkszählung seit 24 Jahren gefallen. Für das große Datensammel-Projekt sollen 80.000 Helfer des Statistischen Bundesamtes acht Millionen Bürger befragen. Zudem flattern mehrere Millionen Fragebögen in die Briefkästen der Deutschen. Der Aufwand für den Zensus 2011 ist enorm – und das schlägt sich auch bei den Kosten nieder.


Punkten mit Qualität und Zuverlässigkeit

Die wertvollsten Marken der Welt und aus Deutschland

9. May 2011 | Kategorie: Small-Talk-Wissen, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Nach vier Jahren in Folge hat Google seine Position als wertvollste Marke der Welt eingebüßt. Neuer Spitzenreiter ist die Konkurrenzmarke Apple mit einem Wert von 153 Milliarden US-Dollar (rd. 106 Milliarden Euro), wie aus der alljährlichen Markenwert-Analyse des US-Marktforschungsinstituts Millward Brown hervor geht. In dem Ranking sind auch sieben deutsche Marken vertreten – eine schaffte es sogar in die Top20.


Kein Geld zum Tanken

Spritnot bei der Bundespolizei

21. April 2011 | Kategorie: Finanzpolitik, Small-Talk-Wissen, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Kurz notiert: Die massiven Haushaltseinsparungen als Folge der Finanzkrise und die hohen Spritpreise führen offenbar zu ernsthaften Problemen bei der Bundespolizei. So werden hier für polizeiliche Streifenfahrten inzwischen Fahrtstreckenbeschränkungen ausgegeben, die nur bei konkreten Einsatzlagen überschritten werden dürfen, wie jetzt die Gewerkschaft der Polizei (GdP) beklagt. Zudem würden verstärkt Fahrradstreifen angeordnet.


Wirtschaftsgeschichte

Rückblick: 30 Jahre tragbarer Computer

21. April 2011 | Kategorie: Small-Talk-Wissen, Wirtschafts- & Finanzgeschichte, aktuell

Er wog stolze 10,7 Kilogramm, hatte einen winzigen 5-Zoll-Röhrenbildschirm, kostete 1.795 Dollar – und war kommerziell ein Riesenerfolg: Vor 30 Jahren, im April 1981, wurde der erste tragbare Computer für den Massenmarkt vorgestellt: der “Osborne 1″. Er ließ sich mitnehmen wie ein Koffer und ähnelte eher einer tragbaren Nähmaschine als einem PC. Dem Hersteller war jedoch trotz großer Nachfrage kein langer Erfolg vergönnt – er machte einen entscheidenden Marketingfehler, der noch heute als “Osborne-Effekt” in BWL-Seminaren behandelt wird.


Ansporn für die noch junge Szene

comdirect Finanzblog-Award 2011 vergeben

15. April 2011 | Kategorie: Finanz-Infos, Small-Talk-Wissen, aktuell

Nach dem Kreditnetzwerk Smava hat nun auch die comdirect-Bank erstmals einen Preis für Finanz- und Wirtschaftsblogs vergeben. Sieger des ersten Finanzblog-Awards wurden “Die Börsenblogger”. Die Jury lobte das Blog als “nützliche und pragmatisch orientierte Informationsdrehscheibe mit konkreten Tipps und Analysen.” Der zweite Preis ging an das Blog der ARD-Börsenredaktion “Best Börsen Blog”, der dritte Preis an “Investors Inside”. Den Sonderpreis der Jury erhielt das Schweizer Gemeinschaftsblog “Ökonomenstimme”.


Finanzkrise belastet Haushalt

Staatsverschuldung: 2.080.000.000.000 Euro oder 25.427 Euro für jeden von uns

13. April 2011 | Kategorie: Finanzpolitik, Small-Talk-Wissen, aktuell

Die deutsche Schuldenlast hat ein neues Rekordniveau erreicht: 2010 stiegen die kumulierten Schulden der öffentlichen Hand nach vorläufigen Berechnungen um 319 Milliarden Euro auf rund 2,08 Billionen Euro, wie die Deutsche Bundesbank berichtet. Das entspreche 83,2 Prozent der deutschen Wirtschaftsleistung (BIP) – bzw. 25.427,15 Euro pro Kopf (bei einer Bevölkerung von 81,8 Millionen). Verantwortlich für das deutliche Schuldenplus seien insbesondere die Stützungsmaßnahmen im Zuge der Finanzkrise.


Umfrage zu vertrauenswürdigen Berufsständen

Deutsche haben wenig Vertrauen zu Finanzberatern

8. April 2011 | Kategorie: Small-Talk-Wissen, aktuell

Das sollte so manchen Finanzberater nachdenklich stimmen: Nur 14 Prozent aller Deutschen bringt der Berufsgruppe ein hohes bis ziemlich hohes Vertrauen entgegen. Damit rangieren sie bei einem Vergleich zahlreicher Berufsgruppen ziemlich am Ende, wie eine repräsentative Umfrage des Magazin Readers Digest ergab. Ein schlechteres Ansehen genießen demnach nur noch Autoverkäufer und Politiker.