Steuern

Lohnenswerte Zusatzarbeit

Geld sparen mit der Steuererklärung

21. December 2016 | Kategorie: Steuern, aktuell

Viele Steuerzahler sehen in der jährlichen Steuererklärung nur eine lästige Pflicht und scheuen den damit verbundenen Aufwand. Dabei beachten sie oftmals nicht, dass sie mit einer sorgfältig ausgefüllten Steuererklärung viel Geld sparen können, wie eine Infografik genauer veranschaulicht.


Neue Honorarregelung

Steuerberatung: Wer vorarbeitet, spart!

18. October 2016 | Kategorie: Steuern, Verbraucher-Infos, aktuell

Für die Arbeit eines Steuerberaters galten bislang gesetzlich vorgeschriebene Honorarsätze. Infolge der Reform der Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV) können Verbraucher das Honorar nun auch individuell aushandeln. Dabei gilt: Wer dem Steuerberater mit gut sortierten Belegen und anderen Vorarbeiten Arbeit abnimmt, braucht weniger zu zahlen.


Auswertung der Rentenbezüge

Finanzämter fordern Steuererklärungen von Rentnern

24. October 2012 | Kategorie: Finanzpolitik, Steuern, aktuell

Die Finanzämter werten derzeit offenbar in einer größeren Aktion die Daten der von den Rentenversicherungen übermittelten Rentenbezugsmitteilungen aus. Meist ergeht dabei zunächst nur eine Aufforderungen zur Abgabe der Einkommensteuererklärung für das Jahr 2010, wie der Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V. berichtet. Werde für 2010 eine Steuerschuld festgestellt, würden auch die vorhergehenden Jahre geprüft. Für Betroffene bedeute das Nacherklärungen rückwirkend bis 2005 sowie eventuell Nachzahlungen zusammen mit Nachzahlungszinsen und Bußgeldern.


Knapp 28.000 Selbstanzeigen

stern.de: CD-Käufe machen Steuerhinterzieher nervös

27. September 2012 | Kategorie: Banken, Konten & Kredite, Finanzpolitik, Steuern, aktuell

Kurz notiert: Der anhaltende Steuerstreit zwischen Deutschland und der Schweiz und die umstrittenen Daten-CD-Käufe durch deutsche Steuerfahnder machen offenbar viele Steuerhinterzieher nervös. Seit dem Ankauf einer CD mit Kundendaten der Schweizer Bank Credit Suisse im Februar 2010 wurden bei den Finanzbehörden der Länder insgesamt 27.685 Selbstanzeigen im Zusammenhang mit bisher unversteuertem Kapital in der Schweiz und Liechtenstein eingereicht, wie stern.de berichtet.


Umfrage

Reichensteuer: Drei Viertel der Deutschen für Einführung

30. August 2012 | Kategorie: Finanzpolitik, Small-Talk-Wissen, Steuern, aktuell

74 Prozent der Deutschen halten die Einführung einer Vermögensteuer für richtig. Nur 17 Prozent der Bevölkerung sprechen sich gegen eine solche Reichensteuer aus. Die verbleibenden neun Prozent sind dazu (noch) unentschlossen, wie eine Umfrage der Beratungsgesellschaft Faktenkontor unter 1.000 Bundesbürgern ergab. 71 Prozent der Befragten würden demnach zudem die Vermögensgrenze tiefer ansetzen, als von der Politik vorgeschlagen.


Steuerhinterziehung

Steuergewerkschaft fordert 11.000 zusätzliche Finanzbeamte

13. August 2012 | Kategorie: Steuern, aktuell

Kurz notiert: Vor dem Hintergrund der jüngsten Ankäufe von Steuer-CDs durch das Land Nordrhein-Westfalen fordert der Chef der Deutschen Steuergewerkschaft 11.000 zusätzliche Finanzbeamte für die Bundesrepublik. Denn jede neu erworbene CD mit Daten über Steuersünder löse umgehend eine Flut von Selbstanzeigen aus. Jedoch seien die deutschen Finanzämter mit ihrer aktuellen Personaldecke nicht in der Lage, ausreichend für Steuergerechtigkeit zu sorgen.


Neue Software

“Capital”: Finanzämter erhöhen Prüfungsdruck auf reiche Rentner

20. July 2012 | Kategorie: Altersvorsorge, Banken, Konten & Kredite, Steuern, aktuell

Kurz notiert: Die deutschen Steuerbehörden verschaffen sich immer tiefere Einblicke in die Finanzen reicher Rentner. Dabei kommt in einigen Finanzämtern seit kurzem eine neue Software zum Einsatz, die Zinszahlungen an Senioren auswertet. Das berichtet das Wirtschaftsmagazin “Capital” in seiner August-Ausgabe.


Umstrittene Steuerpläne

Schäuble will Bezüge von Wehrdienstlern und “Bufdis” besteuern

7. March 2012 | Kategorie: Finanzpolitik, Steuern, aktuell

Finanzminister Schäuble (CDU) will zukünftig offenbar die Bezüge von Wehrdienstleistenden und Teilnehmern am Bundesfreiwilligendienst besteuern. Das berichtet die “Berliner Zeitung” unter Berufung auf den ihr vorliegenden Entwurf zum Jahressteuergesetz 2013. Verteidigungsminister de Maizière und Familienministerin Schröder kritisieren diese Pläne. Sie fürchten um die Attraktivität beider Dienste.


Steuern

WiWo: Regierung plant Unternehmenssteuer-Reform

14. February 2012 | Kategorie: Finanzpolitik, Mittelstands-News, Steuern, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Kurz notiert: Die Finanzpolitiker der Regierungsparteien CDU, CSU und FDP haben sich mit dem Bundesfinanzministerium offenbar auf ein Zwölf-Punkte-Programm zur Modernisierung und Vereinfachung des Unternehmenssteuerrechts verständigt. Darin sind unter anderem Vereinfachungen bei Verlustverrechnungen, dem Reisekostenrecht sowie den Verpflegungsmehraufwendungen vorgesehen, wie die “WirtschaftsWoche” berichtet.


Pauschbetrag, Kilometergeld, Lohnsteuerkarte

Änderungen 2012 (Teil II): Neues für Steuerzahler

29. December 2011 | Kategorie: Finanzpolitik, Steuern, Verbraucher-Infos, aktuell

Zum Jahresanfang müssen sich Verbraucher einmal mehr auf zahlreiche gesetzliche Neuerungen einstellen. Ob Renten- und Krankenversicherung, Hartz-IV-Leistungen und neue Mindestlöhne, Kinderbetreuung, Kindergeld und Pflegegeld oder elektronische Lohnsteuerkarte und neue Regeln bei der Steuererklärung – die wichtigsten Änderungen, Belastungen und Entlastungen haben wir hier für Sie zusammengestellt.


  • Seite 1 von 3
  • 1
  • 2
  • 3
  • >