Verbraucher-Infos

Jobsuche

Jede vierte Firma bevorzugt Online-Bewerbungen

22. April 2010 | Kategorie: Verbraucher-Infos, aktuell

Gut jedes vierte Unternehmen bekommt Bewerbungen inzwischen am liebsten auf elektronischem Weg. Bei der Ausschreibung freier Stellen setzen inzwischen fast alle befragten Firmen auf das Internet. Ergänzend dazu werden aber auch Stellenanzeigen in Zeitungen weiterhin stark genutzt, wie eine Erhebung im Auftrag des IT-Bundesverbandes BITKOM unter 1.357 Unternehmen in Deutschland ergab.


Flugverbot aufgehoben

Kurzfristig steigende Preise bei Flugreisen erwartet

21. April 2010 | Kategorie: Verbraucher-Infos, aktuell

Der Luftraum über Europa ist wieder geöffnet. Doch wann der planmäßige Flugverkehr gänzlich wieder hergestellt ist, die Wartelisten abgearbeitet sind und alle regulär gebuchten Passagiere pünktlich abheben werden, ist noch offen. Ein Blick auf die An- und Abfluglisten der Flughäfen zeigt, dass die Zahl der annullierten Flüge nach wie vor sehr hoch ist. Wer zudem in den kommenden Tagen einen Flug buchen möchte, muss zudem mit deutlich gestiegenen Ticketpreisen rechnen, warnt das Magazin “Reise & Preise”.


Versicherungs-Urteil

Krankenversicherung: Kostenbeteiligung bei selbst verschuldeter Krankheit

20. April 2010 | Kategorie: Finanz-Infos, Rechtstipps, Verbraucher-Infos, Versicherungen, aktuell

Sei es nach einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss oder bei einer medizinischen Komplikationen infolge eines Piercings oder einer Schönheits-OP – wer eine Krankheit selbst verschuldet, kann von der gesetzlichen Krankenkasse an den Behandlungskosten beteiligt werden. Das geht aus einem Urteil des Sozialgerichts Dessau-Roßlau (Az.: S 4 KR 38/08) hervor.


Beratung wenig persönlich

Test: Beste Bausparkasse 2010

16. April 2010 | Kategorie: Bauen & Wohnen, Verbraucher-Infos, aktuell

Hochmotivierte Berater aber deutliche Schwächen bei der Bedarfsanalyse – so lässt sich das Ergebnis eines Bausparkassen-Vergleichs des Deutschen Instituts für Service-Qualität zusammenfassen. Testsieger wurde die LBS Norddeutschland vor Schwäbisch Hall und Deutsche Bank Bauspar.


Vorsicht, Überraschung!

Gratis-Kreditkarten bergen viele Tücken

15. April 2010 | Kategorie: Banken, Konten & Kredite, Finanz-Infos, Finanzpolitik, Verbraucher-Infos, aktuell

Verborgene Kosten können bei angeblich gratis nutzbaren Kreditkarten oftmals für böse Überraschungen sorgen. Darauf weist die Verbraucher-Community dooyoo hin. Bei vielen “Gratis”-Kreditkarten muss der Verbraucher monatlich nur einen geringen Teilbetrag der auf der Karte entstandenen Schulden zurückzahlen. Für die Restschuld zahlt der Verbraucher Zinsen, die oft deutlich teurer sind als der Dispo-Kredit auf dem Girokonto.


Bundesgerichtshof gibt Mietern Recht

Mietverträge: Keine doppelte Toleranzgrenze bei falschen Wohnflächen

14. April 2010 | Kategorie: Bauen & Wohnen, Rechtstipps, Verbraucher-Infos, aktuell

Bei falschen Wohnflächenangaben in Mietverträgen kann es keine doppelte Toleranzgrenze geben. Das hat der Bundesgerichtshof in einem Urteil bestätigt. Ist eine gemietete Wohnung tatsächlich über zehn Prozent kleiner, als im Mietvertrag angegeben, hat die Wohnung demnach einen Mangel. Auch “ca.”-Angaben im Mietvertrag rechtfertigten dann keine Abweichungen von weiteren fünf Prozent.


Keiner soll billiger sein

Preiskampf im Einzelhandel: Rewe greift Discounter an

11. January 2010 | Kategorie: Small-Talk-Wissen, Verbraucher-Infos, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Unter den Supermarktketten und Discountern in Deutschland tobt seit Jahren ein Preiskampf, um Marktanteile zu gewinnen. Zum Jahreswechsel ist nun Rewe mit einem neuen Angriff auf die Konkurrenten Aldi, Lidl & Co. vorgeprescht. In TV- und Radio-Spots bewirbt der Lebensmittel-Einzelhändler seine Eigenmarke “Ja!” und verspricht: “Keiner ist billiger!” – auch nicht die Discounter.


Im Kampf gegen "Schwarzseher"

Schon GEZahlt?: Die Tricks der GEZ-Fahnder

5. December 2009 | Kategorie: Bauen & Wohnen, Small-Talk-Wissen, Verbraucher-Infos, aktuell

Ruppige Außendienstmitarbeiter, Fangfragen, Peilwagen, angedrohte Hausdurchsuchungen und andere Tricks: Alles nur Gruselgeschichten über “eine der geheimnisvollsten deutschen Behörden”, wie die Süddeutsche Zeitung die Gebühreneinzugszentrale (GEZ) einmal nannte? Lesen Sie hier, welche Rechte die Gebührenbeauftragten wirklich haben und mit welchen Tricks sie versuchen, Ihnen das Schwarzsehen nachzuweisen.


Teure Bescherung

Preise für Weihnachtsbäume steigen (2009)

4. December 2009 | Kategorie: Bauen & Wohnen, Verbraucher-Infos, aktuell

Der traditionelle Weihnachtsbaum wird dieses Jahr deutlich teurer. Während das Angebot durch reduzierte Anbauflächen sinkt, finden zunehmend auch mehr Araber und Chinesen Gefallen am importierten Christbaum.