Wirtschaftsnachrichten

Gelbe Engel

ADAC plant höhere Mitgliedsbeiträge

13. April 2012 | Kategorie: Small-Talk-Wissen, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Kurz notiert: Die inzwischen 18 Millionen Mitglieder des ADAC müssen sich in den kommenden Jahren auf eine Beitragssteigerung einstellen. “Wir arbeiten derzeit an neuen Mitgliedschaftsmodellen”, bestätigte der stellvertretende ADAC-Vorsitzende Karl Obermair im Interview mit der Süddeutschen Zeitung. Dabei sei auch vorgesehen, in den Jahren 2014 oder 2015 die Beiträge anzupassen. Die bislang letzte Beitragserhöhung bei Deutschlands größtem Automobilclub liegt demnach bereits zehn Jahre zurück.


Europäischer Fondsmarkt

Zahl der Investmentfonds 2011 gesunken

13. April 2012 | Kategorie: Banken, Konten & Kredite, Finanz-Infos, Geldanlage, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Kurz notiert: Die Zahl der in Europa zugelassenen Investmentfonds hat im vergangenen Jahr weiter abgenommen. Während einerseits die Zahl neu aufgelegter Fonds gesunken ist, wurden gleichzeitig immer mehr Fonds geschlossen oder zusammengelegt. Das berichtet das “Handelsblatt” unter Berufung auf eine Studie des Analysehauses Lipper.


Negative Stimmung

Benzinpreis-Frust: Deutliche Imageverluste für Tankstellen-Konzerne

12. April 2012 | Kategorie: Small-Talk-Wissen, Verbraucher-Infos, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Die hohen Spritpreise und die damit verbundenen kritischen Debatten in der Öffentlichkeit haben offenbar Folgen für die Mineralölkonzerne: Die deutschen Verbraucher sind ihnen gegenüber zunehmend kritisch gestimmt. Darauf deuten die Imagewerte der großen in Deutschland vertretenen Tankstellenketten hin. Diese sind in den vergangenen Wochen deutlich eingebrochen, wie das Kölner Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGov berichtet.


Social Media

Gothaer Versicherungen: Schadenmeldung über Facebook

11. April 2012 | Kategorie: Small-Talk-Wissen, Versicherungen, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Kurz notiert: Die Gothaer-Versicherung geht im Kundenservice neue Wege. Ab sofort ist eine Schadenmeldung auch online via Facebook möglich. Mit einem Klick können Kunden dort ein entsprechendes Formular öffnen. Darin geben sie die notwendigen Daten ein und senden die Meldung dann direkt zum Schadensachbearbeiter.


Start in die Selbstständigkeit

KfW-Gründungsmonitor 2012: Weniger Existenzgründer in Deutschland

3. April 2012 | Kategorie: Arbeit & Karriere, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Die Zahl der Existenzgründer ist im vergangenen Jahr stärker gesunken: Insgesamt haben sich 2011 rund 835.000 Personen im Voll- oder Nebenerwerb selbständig gemacht. Das sind 11 Prozent weniger als im Vorjahr (2010: 936.000 Gründer), wie aus dem KfW-Gründungsmonitor 2012 hervorgeht. Danach dämpft die sehr gute Arbeitsmarktsituation die Gründungsdynamik.


Altersvorsorge

Umfrage: Deutsche eher skeptisch über künftiges Rentenniveau

22. March 2012 | Kategorie: Altersvorsorge, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Rund die Hälfte der Deutschen rechnet für sich im Alter mit einer gesetzlichen Rente von weniger als 50 Prozent ihres heutigen Einkommens. Knapp jeder Fünfte geht sogar von weniger als 30 Prozent aus, wie eine Umfrage von Union Investment zur Altersvorsorge ergeben hat. Entsprechend weit verbreitet sei jedoch die Erkenntnis, dass man sich mit der privaten Altersvorsorge beschäftigen muss.


Presseschau

Wirtschaft & Finanzen: Linkwertiges vom 21. März 2012

21. March 2012 | Kategorie: Linkwertig, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Themen heute: Neuer Streit um den Soli +++ Kreditwürdigkeit deutscher Kommunen +++ Urteil zu Ackermann-Party +++ Altersvorsorge bei Selbstständigen +++ Yapital vs. Paypal +++ Nachhaltigkeitsbericht der Deutschen Bank +++ Markenprodukte für besondere Anlässe +++ Urteil zu “Miles&More”-Programm +++ Häfen kämpfen um Windenergie-Milliarden +++


Studie

Online-Lebensmittelhandel: Entwicklungsfähiger Nischenmarkt

20. March 2012 | Kategorie: Mittelstands-News, Small-Talk-Wissen, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Wegen mangelndem Vertrauen der Verbraucher sowie häufig noch wenig effizienten Geschäftsmodellen wird der Online-Lebensmittelhandel in Deutschland in den nächsten Jahren noch ein Nischenmarkt bleiben. Bis zum Jahr 2016 kann er aber immerhin von derzeit 0,2 Prozent auf 1,5 Prozent des gesamten deutschen Lebensmittelmarktes anwachsen, wie aus einer Studie der Unternehmensberatung A.T. Kearney und der Universität zu Köln hervorgeht.


Unternehmens- & Verbraucherinsolvenzen

Statistik: Weniger Insolvenzen im Jahr 2011

19. March 2012 | Kategorie: Small-Talk-Wissen, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Kurz notiert: Im Jahr 2011 meldeten die deutschen Amtsgerichte 30.099 Unternehmensinsolvenzen. Das entspricht einem Rückgang von 5,9 Prozent gegenüber 2010, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtet. Auch die Zahl der Verbraucherinsolvenzen sei im vergangenen Jahr vergleichbar um 5,1 Prozent zurückgegangen. Insgesamt seien 2011 103.289 Privatinsolvenzen verzeichnet worden.


Demografisches Risiko

Bundesbank besorgt über Preisanstieg bei Wohnimmobilien

22. February 2012 | Kategorie: Bauen & Wohnen, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Die starke Preisentwicklung auf dem deutschen Markt für Wohnimmobilien sorgt bei der Bundesbank für erste Beunruhigung. In ihrem jüngsten Monatsbericht warnt sie Investoren und finanzierende Banken vor einem Rückschlagpotenzial. Das Risiko sei zwar noch überschaubar, sollte aber im Auge behalten werden.