Wirtschaftsnachrichten

Presseschau

Wirtschaft & Finanzen: Linkwertiges vom 22. Februar 2012

22. February 2012 | Kategorie: Linkwertig, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Themen heute: Krankenkassenbeiträge +++ Standort-Probleme im ostdeutschen Einzelhandel +++ Vereinheitlichungen bei VW +++ Studie “Einkaufen 4.0″ +++ Internetstandort Berlin +++ Banken & Social Media +++ Shops bei Facebook +++ QR-Codes bei Penny und Netto +++ Karneval im TV +++


Wirtschaftsförderung

Neues Webprojekt: Tourismus in ländlichen Räumen

20. February 2012 | Kategorie: Förderprogramme, Mittelstands-News, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Die Bundesregierung hat eine neue Informations- und Kommunikationsplattform ins Leben gerufen. Hier sollen künftig Handlungsempfehlungen, Praxisleitfäden und konkrete Checklisten für die Akteure des ländlichen Tourismus bereitgestellt werden. Ziel des Projektes ist es, die dortigen Chancen des Tourismus besser zu nutzen sowie die Anbieter von Landtourismus stärker zu vernetzen.


Ein Jahr nach E10-Einführung

Umfrage: Autofahrer lehnen E10-Kraftstoff weiter ab

20. February 2012 | Kategorie: Small-Talk-Wissen, Verbraucher-Infos, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Kurz notiert: Vor einem Jahr wurde der neue Kraftstoff E10 an deutschen Tankstellen eingeführt. Die Ethanol-Beimischung sorgte damals für große Unsicherheit unter den deutschen Autofahrern – und wurde sehr zurückhaltend angenommen. Die Skepsis hält bis heute an: Knapp drei Viertel der Autofahrer tankt weiterhin kein E10, wie eine Umfrage von AutoScout24 ergeben hat.


Discounter mit neuen Ladenkonzepten

Aldi Nord modernisiert Filialen

16. February 2012 | Kategorie: Mittelstands-News, Small-Talk-Wissen, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Bei Aldi Nord nimmt man sich offenbar ein Beispiel an der insolventen Drogeriekette Schlecker: Bevor die Kunden die Lust verlieren, in wenig ansprechenden Filialen einzukaufen, geht der Discounter in die Offensive. In den kommenden Jahren will das Unternehmen rund drei Milliarden Euro in die Modernisierung seiner Filialen investieren. Aber auch andere Discounter stehen unter Zugzwang…


Bundesbank-Statistik

2011 weniger Falschgeld im Umlauf

15. February 2012 | Kategorie: Banken, Konten & Kredite, Small-Talk-Wissen, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Im Jahr 2011 wurden in Deutschland rund 39.000 falsche Euro-Banknoten registriert. Damit ist die Zahl der Fälschungen gegenüber dem Vorjahr um über ein Drittel gesunken, wie die Deutsche Bundesbank mitteilt. Der durch Falschnoten verursachte Schaden hat sich demnach im Vergleich zum Vorjahr von 3,4 auf 2,1 Millionen Euro reduziert. Hierzu habe besonders der stark rückläufige Trend bei falschen Banknoten beigetragen.


Finanzkrise in der EU

EU-Kommission: 12 Volkswirtschaften instabil

14. February 2012 | Kategorie: Finanzpolitik, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Ein Dutzend Länder in der Europäischen Union sind volkswirtschaftlich auf längere Sicht nicht stabil. Zu dieser Einschätzung kommt die EU-Kommission in einer aktuellen Studie über die wirtschaftlichen Ungleichgewichte in der EU. Betroffen sind demnach auch große Länder wie Frankreich und Großbritannien. Deutschland wird dagegen nicht als gefährdet eingestuft.


Einfacherer Zahlungsverkehr

IBAN: EU-Parlament stimmt für internationale Kontonummer

14. February 2012 | Kategorie: Banken, Konten & Kredite, Finanzpolitik, Kreditgenossenschaften, Sparkassen, Verbraucher-Infos, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Ab Februar 2014 können Bankkunden ihre alte Kontoverbindung vergessen. An ihre Stelle tritt dann die internationale Kontonummer (IBAN) mit 22 Stellen. Damit sollen nationale Überweisungen und Lastschriften im europäischen Zahlungsraum (SEPA) vereinheitlicht werden. Einen entsprechenden Beschluss hat jetzt das Europäische Parlament gefasst.


Steuern

WiWo: Regierung plant Unternehmenssteuer-Reform

14. February 2012 | Kategorie: Finanzpolitik, Mittelstands-News, Steuern, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Kurz notiert: Die Finanzpolitiker der Regierungsparteien CDU, CSU und FDP haben sich mit dem Bundesfinanzministerium offenbar auf ein Zwölf-Punkte-Programm zur Modernisierung und Vereinfachung des Unternehmenssteuerrechts verständigt. Darin sind unter anderem Vereinfachungen bei Verlustverrechnungen, dem Reisekostenrecht sowie den Verpflegungsmehraufwendungen vorgesehen, wie die “WirtschaftsWoche” berichtet.


Energiewirtschaft

DIW: CCS-Technologie taugt nicht für Energiewende

10. February 2012 | Kategorie: Mittelstands-News, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Die CCS-Technologie wird im deutschen Stromsektor in den kommenden 20 Jahren keine Rolle spielen. Dafür sprechen die enttäuschenden Ergebnisse bisheriger Pilotprojekte: Bisher hat keine der sechs Versuchsanlagen das Ziel einer dauerhaften Vermeidung von CO2-Emissionen erreicht, wie aus einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung hervorgeht. Die verpasste Markteinführung habe Folgen für die Energiepolitik: Pläne für den Bau neuer Kohlekraftwerke – wie sie etwa in Brandenburg vorliegen – seien damit hinfällig.


Selbstständigkeit im Trend

DIW-Report Unternehmensgründung: Lohnendes Risiko

25. January 2012 | Kategorie: Arbeit & Karriere, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Die Zahl der Selbständigen in Deutschland ist zwischen 1991 und 2009 von 3 Millionen auf 4,2 Millionen gestiegen. Das ist ein Zuwachs von 40 Prozent, wie das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) berichtet. Demnach haben Selbstständige zudem bessere Chancen auf ein überdurchschnittliches Einkommen als abhängig Beschäftigte.