Randnotiz zum Wochenende

“Grüner Wohnen”: Was geben Haushalte für Blumen und Gartenarbeit aus?

Kategorien: Bauen & Wohnen, Small-Talk-Wissen, aktuell | Tags: , , ,

Kurz notiert: Haben Sie sich schon mal gefragt, wie viel Geld Sie für die Begrünung von Wohnung, Balkon oder Garten so ausgeben? Eine Antwort darauf liefert jetzt das Statistische Bundesamt (Destatis), basierend auf den Ergebnissen der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2008: Demnach beliefen sich die gesamten Ausgaben deutscher Haushalte für Blumen und Gärten im Schnitt auf 16 Euro im Monat.

ANZEIGE

Die Statistiker haben die Zahl auch noch etwas aufgeschlüsselt: So gab jeder Haushalt im Jahr 2008 durchschnittlich 9 Euro im Monat für Schnittblumen und Zimmerpflanzen aus. Weitere 7 Euro flossen zudem in die Pflege des Gartens, unter anderem zum Kauf von Gartenpflanzen sowie weiteren Materialien für die Gartenpflege.

Je nach Haushaltstyp variierten die durchschnittlichen Ausgaben für ein grünes Zuhause: Alleinerziehende gaben den Destatis-Angaben zufolge im Schnitt 7 Euro, Alleinlebende 10 Euro und Paare mit Kindern 18 Euro aus. Paare ohne Kinder investierten im Schnitt 24 Euro monatlich.

Weitere Ergebnisse bietet die Broschüre “Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2008 – Aufwendungen privater Haushalte für den Privaten Konsum”. Sie kann im Publikationsservice des Statistischen Bundesamtes unter www.destatis.de/publikationen kostenlos abgerufen werden (Fachserie 15, Heft 5).

Quelle: Statistisches Bundesamt
(ENDE) finanzwertig.de/18.03.2011

Leider noch keine weiteren Artikel zum Thema...

RSS-Grafik
Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie doch den finanzwertig.de-Feed. So werden Sie immer mit den aktuellen Beiträgen versorgt.

Artikel kommentieren