Darlehen für die berufliche Fortbildung

Meister-BAföG: Förderung 2010 weiter gestiegen

Kategorien: Arbeit & Karriere, Förderprogramme, aktuell | Tags: , , , ,

Kurz notiert: Die Zahl der Empfänger von “Meister-BAföG” ist im vergangenen Jahr um 5,6 Prozent gestiegen. Insgesamt erhielten 2010 etwa 166.000 Personen “Meister-BAföG”-Leistungen nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) jetzt berichtet. Die Zahl der Geförderten sowie das damit verbundene finanzielle Volumen der Förderungen hat demnach das dritte Jahr in Folge zugenommen.

ANZEIGE

Den Destatis-Angaben zufolge waren 2010 rund 31 Prozent der Geförderten Frauen. Ihre Zahl kletterte im Vergleich zu 2009 um 6 Prozent auf rund 52.000. Bei den Männern habe die Gefördertenzahl im Vergleich zum Vorjahr um 5,5 Prozent auf knapp 115.000 zugenommen. Insgesamt seien rund 519 Millionen Euro an Förderleistungen bewilligt worden – 13,8 Prozent mehr als 2009.

Hintergrund “Meister-BAföG”

Mit dem “Meister-BAföG” werden Teilnehmer an beruflichen Aufstiegsfortbildungs-Maßnahmen finanziell unterstützt. Dazu erhalten die Geförderten unter anderem Zuschüsse zur Finanzierung ihrer Lehrgangs- und Prüfungsgebühren, für ihren Lebensunterhalt und die Kinderbetreuung sowie auch für die Anfertigung des “Meisterstücks”. Inwieweit die möglichen Darlehen tatsächlich in Anspruch genommen werden, können die Förderungsberechtigten dabei selbst entscheiden.

Weiterführende Informationen zum “Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz” (Meister-BAföG), Fragen und Antworten zum Kreis der Förderungsberechtigten und der Antragstellung sowie Beispielrechnungen bietet das Bundesministerium für Bildung und Forschung auf einer eigenen Webseite: www.meister-bafoeg.info

Quelle: Statistisches Bundesamt
(ENDE) finanzwertig.de/14.07.2011

RSS-Grafik
Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie doch den finanzwertig.de-Feed. So werden Sie immer mit den aktuellen Beiträgen versorgt.

Artikel kommentieren