Online-Marktübersicht

Nachhaltige Finanzprodukte auf einen Blick

Kategorien: Banken, Konten & Kredite, Verbraucher-Infos, aktuell | Tags: , , , , ,

Die Verbraucherzentrale Bremen hat auf dem Internetportal www.geld-bewegt.de einen neuen Banken- und Produktcheck zu ethisch-ökologischen Geldanlagen veröffentlicht. Hier soll man sich schnell und gezielt über nachhaltige Banken, Sparanlagen und Girokonten informieren können.

Eine Möglichkeit, sein Geld mit gutem Gewissen anzulegen, ist die Sparanlage oder das Girokonto bei einer nachhaltigen Bank. Aber: „Banken mit Nachhaltigkeitsanspruch haben keine einheitlichen Standards“, erklärt Ulrike Brendel, Leiterin des Projekts „Gut fürs Geld, gut fürs Klima“ bei der Verbraucherzentrale Bremen. So ergeben sich für interessierte Kunden verschiedene Fragen: Welche Kosten fallen an? Welche Zinsen gibt es? In welche Branchen und Bereiche wird angelegtes Geld investiert? Sind etwa Investitionen in Atomkraft und Menschenrechtsverletzungen oder in die klimaschädliche Kohle tabu? Und welche Nachhaltigkeitsstandards wenden die Banken an? Hier wollen die Verbraucherschützer mit ihrem Banken- und Produktcheck ansetzen. Er ist Teil des Internetportals www.geld-bewegt.de, das weitere Informationen zu nachhaltigen Investmentfonds, riskanten Umweltinvestments und Altersvorsorgeprodukten mit Nachhaltigkeitsstandards bietet.

Den Banken und Produktcheck finden Sie unter: www.geld-bewegt.de/produktcheck


Quelle: Verbraucherzentrale Bremen
(Ende) finanzwertig/18.12.2017/mar

RSS-Grafik
Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie doch den finanzwertig.de-Feed. So werden Sie immer mit den aktuellen Beiträgen versorgt.

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.