Deutsche Rentenversicherung

Rentenanträge jetzt auch online möglich

Kategorien: Altersvorsorge, Verbraucher-Infos, aktuell | Tags: , , ,

Kurz notiert: Seit Anfang Mai 2010 können Rentenleistungen bei der Deutschen Rentenversicherung auch über das Internet beantragt werden. Zur Bestätigung muss lediglich noch ein Unterschriftenblatt per Post an den zuständigen Rentenversicherungsträger gesandt werden – ähnlich also wie beim elektronischen Steuererklärungs-Verfahren “Elster” der Finanzämter. (Wer beim Rentenantrag bereits eine Signaturchipkarte mit elektronischer Unterschrift verwendet, kann auch diesen Schritt noch einsparen.)

Hier geht’s zum Online-Rentenantrag: www.deutsche-rentenversicherung.de.

Mit etwaigen während der Antragstellung auftretenden Fragen kann man sich an die Mitarbeiter des Servicetelefons unter der kostenlosen Nummer 0800 1000 4800 wenden. Wer seinen Antrag lieber zusammen mit einem Rentenfachmann stellen möchte, kann auch weiterhin in den Auskunfts- und Beratungsstellen der Rentenversicherungsträger, den Gemeindebehörden und Versicherungsämtern oder bei einem Versichertenberater einen Termin vereinbaren.

Riester-Rente - Banner 468x60
ANZEIGE



Quelle: Deutsche Rentenversicherung Bund
(ENDE) finanzwertig.de/19.05.2010

Leider noch keine weiteren Artikel zum Thema...

RSS-Grafik
Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie doch den finanzwertig.de-Feed. So werden Sie immer mit den aktuellen Beiträgen versorgt.

2 Kommentare
Artikel kommentieren »

  1. Meine Frage: Habe leider zu DDR Zeiten zwei Jahre im Stafvollzug verbracht, ( Mititärgericht) bekomme ich für diese Zeit auch Rente ,oder habe ich kein Recht darauf, habe aber heute keine Beweise mehr.
    So viel ich weiß liegen für Militärgericht die Akten in Strausberg, wie komme ich an den Beweis, wenn Ich für diese Zeit auch Rente erhalte

    Danke Rolf Konizek

  2. Hallo Herr Konizek,

    zu Ihrer Frage können wir Ihnen leider nicht weiterhelfen. Versuchen Sie es doch einfach mal unter der oben genannten Service-Telefonnummer der Deutschen Rentenversicherung. Dort kann man Ihnen vermutlich weiterhelfen…

    Mit bestem Gruß,
    Ihre finanzwertig.de-Redaktion

Artikel kommentieren