Beiträge zum Stichwort / Tag ‘ Autokosten ’

Teuere Mobilität

Kosten für Bahn und Auto seit 2002 stark gestiegen

13. September 2012 | Kategorie: Small-Talk-Wissen, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Kurz notiert: In den vergangenen zehn Jahren sind die Preise rund ums Auto um fast 30 Prozent gestiegen. Die Preise im öffentlichen Personennahverkehr kletterten im gleichen Zeitraum um etwa 42 Prozent, Bahntickets verteuerten sich um etwa 38 Prozent, wie das Statistische Bundesamt berichtet. Die allgemeinen Verbraucherpreise seien dagegen in Deutschland seit 2002 durchschnittlich “nur” um rund 18 Prozent gestiegen.


ADAC-Test

Autokosten: Die “Spritfresser” im Winter

3. February 2012 | Kategorie: Small-Talk-Wissen, Verbraucher-Infos, aktuell

Autofahrer, die eine Dachbox nutzen und Sitzheizung oder heizbare Scheiben schätzen, müssen beim Tanken mit deutlichen Mehrkosten rechnen. Denn mit diesen Extras steigt der Spritverbrauch um mehr als zweieinhalb Liter pro 100 Kilometer, wie der ADAC berichtet. In einem Praxistest hat der Automobilclub analysiert, welcher Komfort im Winter wie viel Kraftstoff verbraucht. Mit einfachen Tipps lässt sich die Tankrechnung aber wieder reduzieren…


So senken Sie Ihren Kraftstoffverbrauch

10 Tipps zum Sprit sparen

25. July 2011 | Kategorie: Verbraucher-Infos, aktuell

“Einmal volltanken bitte” – die drei Wörter sind in den vergangenen Monaten für Autofahrer ein teures Vergnügen geworden. Doch mit zehn einfachen Tipps lässt sich der Kraftstoffverbrauch deutlich reduzieren. Das spart bares Geld und hilft auch der Umwelt.


Kraftstoffpreise als Kostentreiber

Kosten für Autofahrer seit 1995 um fast 50 Prozent gestiegen

3. January 2011 | Kategorie: Verbraucher-Infos, aktuell

Das abgelaufene Jahr 2010 wird Autofahrern als sehr teures Jahr in Erinnerung bleiben – insbesondere wegen stark gestiegener Kraftstoffpreise. Wie der ADAC ermittelt hat, kostete etwa Superbenzin im bisherigen Jahresverlauf durchschnittlich über 1,40 Euro je Liter – so viel wie in keinem Jahr zuvor. Damit kletterten seit 1995 allein die Kraftstoffpreise um 86 Prozent. Darin ist laut ADAC dann auch die Hauptursache zu sehen, dass die Kosten für Anschaffung und Unterhalt eines Pkw in Deutschland in den vergangenen 15 Jahren um 42 Prozent gestiegen sind – die allgemeinen Lebenshaltungskosten dagegen nur um knapp ein Viertel.


Sparsamer Motor rechnet sich

Autokauf: Energieeffizienz des Fahrzeugs beachten

10. December 2010 | Kategorie: Verbraucher-Infos, aktuell

Neben dem eigenen Haus bzw. der Eigentumswohnung ist der Kauf eines Autos eine der größten Investitionen für einen Privathaushalt. Hier schlägt nicht nur der Anschaffungspreis zu Buche, sondern auch die laufenden Kosten: Die Spritkosten und die Höhe der Kfz-Steuer sind unmittelbar an den Kraftstoffverbrauch eines Pkw gekoppelt. Daher sollten sich Autokäufer vorab auch über die Energieeffizienz eines Fahrzeugs informieren, rät die Deutsche Energie-Agentur.


Kraftfahrer-Preisindex Herbst 2010

ADAC: Autokosten steigen stärker als allgemeine Lebenshaltungskosten

19. October 2010 | Kategorie: Verbraucher-Infos, aktuell

Das Autofahren in Deutschland ist im Vergleich zum Vorjahr einmal mehr deutlich teurer geworden. In den vergangenen zwölf Monaten stiegen die Autokosten um 3,1 Prozent und damit wesentlich stärker als die Preise für die allgemeine Lebenshaltung. Diese kletterten gegenüber dem Vorjahr um 1,3 Prozent. Das geht aus dem aktuelle Autokosten-Index hervor, den der ADAC vierteljährlich gemeinsam mit dem Statistischen Bundesamt veröffentlicht.