Beiträge zum Stichwort / Tag ‘ Bankgeschäft ’

Bankgeschäfte im Internet

Umfrage: Online-Banking immer beliebter

12. July 2012 | Kategorie: Banken, Konten & Kredite, Kreditgenossenschaften, Sparkassen, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Immer mehr Deutsche erledigen ihre Bankgeschäfte online. Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Online-Banking-Nutzer um rund eine Million auf über 28 Millionen angestiegen, wie der Hightech-Branchenverband Bitkom berichtet. Demnach nutzen derzeit über 45 Prozent aller Bundesbürger im Alter von 16 bis 74 Jahren Online-Banking. Allerdings: Noch immer verzichtet jeder vierte Internetnutzer wegen Sicherheitsbedenken auf Bankgeschäfte im Web.


Umfrage

Finanzgeschäfte: Deutsche bevorzugen Beratung in der Bankfiliale

19. July 2011 | Kategorie: Banken, Konten & Kredite, Kreditgenossenschaften, Small-Talk-Wissen, Sparkassen, aktuell

Die Bankfiliale ist für die Deutschen immer noch eine wichtige Informationsquelle in Finanzfragen: Egal ob es um Geldanlage, Immobilienfinanzierung oder Vorsorge geht, acht von zehn Bankkunden wählen einen Berater ihrer Hausbank als Anlaufstelle. Der persönliche Ansprechpartner ist damit hierzulande nicht wegzudenken. Das sind die Ergebnisse einer Umfrage von Steria Mummert Consulting für die Studie “Wege zum Kunden 2015″.


Herausforderung Mobile Banking

Zahlungsverkehr: neue Web-Anbieter setzen Banken unter Druck

16. June 2011 | Kategorie: Banken, Konten & Kredite, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Kurzer Lektüretipp: Auf dem Bank-Blog beschäftigt sich Hansjörg Leichsenring unter anderem mit der Entwicklung des Zahlungsverkehrs in Zeiten mobiler Kommunikation und Sozialer Netzwerke. Die etablierten Banken sieht er hier auf der Verliererspur. Stattdessen würden neue Anbieter wie Paypal, twitPay, GoogleWallet, Facebook-Credits oder Amazon Payments mit guten aber einfachen Ideen punkten.


Immer mehr systemrelevante Institute

DIW: Weiter hohe Risiken im Bankensektor

2. March 2011 | Kategorie: Banken, Konten & Kredite, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Im deutschen Bankensektor ist die Bedeutung der systemrelevanten Institute seit der Finanzkrise eher noch gestiegen, wie das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung unter Verweis auf eine aktuelle Studie berichtet. Zur Begrenzung der Risiken schlägt DIW-Bankenexpertin Mechthild Schrooten vor, bei der Deutschen Bundesbank die erste international operierende öffentlich-rechtliche Ratingagentur anzusiedeln. Zudem fordert sie die Reduzierung der Anzahl der Landesbanken auf ein einziges, gesundes Institut.


Trotz teilweiser Sicherheitsbedenken

Fast 26 Millionen Deutsche nutzen Online-Banking

11. May 2010 | Kategorie: Banken, Konten & Kredite, Verbraucher-Infos, aktuell

Fast 26 Millionen Deutsche erledigen ihre Bankgeschäfte mittlerweile online. Das sind rund zwei Millionen mehr als noch 2009, wie der IT-Branchenverband BITKOM berichtet. Demnach nutzen derzeit 41 Prozent aller Bundesbürger im Alter von 16 bis 74 Jahren das Online-Banking. Durch den vor der Einführung stehenden neuen elektronischen Personalausweis mit integriertem Chip soll zudem die Sicherheit bei Bankgeschäften im Internet steigen.