Beiträge zum Stichwort / Tag ‘ Elementarschaden-Versicherung ’

K(l)eine Überschwemmung?

Urteil: Versicherung haftet nicht bei geflutetem Lichtschacht

30. January 2012 | Kategorie: Bauen & Wohnen, Rechtstipps, Versicherungen, aktuell

Kurz notiert: Nicht alles, was manch ein Laie vielleicht als Überschwemmung bezeichnen würde, ist auch versicherungsrechtlich so zu bewerten. Sammelt sich Regenwasser in einem Lichtschacht und sickert in ein Gebäude ein, ist das noch längst kein Fall für die Wohngebäudeversicherung. Das geht aus einem aktuellen Urteil hervor, auf das der LBS-Infodienst Recht und Steuern hinweist.


Elementarschaden-Versicherung

Versicherungsschutz bei Überschwemmung und Hochwasser

11. January 2011 | Kategorie: Bauen & Wohnen, Verbraucher-Infos, Versicherungen, aktuell

Schmelzende Schneemassen, Dauer- oder Starkregen lassen in zunehmender Regelmäßigkeit Bäche, Flüsse und Seen über die Ufer treten. Für die Betroffenen haben die Wasserfluten oft drastische finanzielle Folgen: Da normale Gebäude- und Hausratversicherungen für derartige Naturkatastrophen nicht aufkommen, müssen die meisten Hochwasseropfer die Schäden an ihren Häusern aus eigener Tasche zahlen. Besseren Schutz bietet eine zusätzliche Elementarschaden-Versicherung – sofern man sie bekommt.