Beiträge zum Stichwort / Tag ‘ Geldautomat ’

Achtsamkeit im Urlaub und auf Reisen

“Skimming”-Betrug: Vorsicht vor manipulierten Geldautomaten im Ausland

26. July 2011 | Kategorie: Banken, Konten & Kredite, Verbraucher-Infos, aktuell

Kurzer Sicherheitshinweis für Urlauber: So mancher unvorsichtige Reisende wundert sich nach dem Urlaub über sein leer geräumtes Girokonto, obwohl doch noch alle EC- und Kreditkarten im Portemonnaie stecken. Zu spät kommt die Erkenntnis, dass er Opfer eines sogenannten “Skimming”-Betrug geworden ist. Um sich davor zu schützen, ist gerade bei der Nutzung von Geldautomaten Vorsicht gefragt.


Service-Ausbau

Pilotprojekt: Postbank und Deutsche Bahn kooperieren bei Bargeldversorgung

7. July 2011 | Kategorie: Banken, Konten & Kredite, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Postbank und Deutsche Bahn kooperieren jetzt in Aschaffenburg bei der Bargeldversorgung. Künftig können Kunden der Deutschen Bahn mit ihrer Girocard im dortigen Reisezentrum nicht nur Fahrkarten kaufen, sondern auch Bargeld von ihrem Konto abheben. Nach Ablauf des vorerst auf sechs Monate angesetzten Projektes wollen beide Unternehmen über die Einführung des Bargeldservices in weiteren Reisezentren entscheiden.


Neue Regelung für Fremdabhebungen

Geldautomaten: Abhebe-Gebühren werden angezeigt

17. January 2011 | Kategorie: Banken, Konten & Kredite, Verbraucher-Infos, aktuell

Mehr Transparenz am Geldautomaten: Wer seit Samstag, 15. Januar 2011, an einem fremden Geldautomaten Bares abhebt, muss jetzt zuvor über die anfallenden Kosten informiert werden. Eine von Verbraucherschützern und Politik geforderte einheitliche Gebührenobergrenze für alle Geldinstitute gibt es jedoch auch weiterhin nicht. Hohe Abhebe-Gebühren für Fremdkunden drohen vor allem bei einigen Sparkassen und Genossenschaftsbanken.


Geldkarten-Skimming

BKA: Massiver Anstieg bei Geldautomaten-Manipulationen

19. July 2010 | Kategorie: Banken, Konten & Kredite, Verbraucher-Infos, aktuell

Im ersten Halbjahr 2010 kam es in Deutschland zu einem massiven Anstieg der Manipulationen von Geldautomaten. Von Januar bis Juni 2010 hat das Bundeskriminalamt insgesamt 1.927 Attacken an 1.073 Geldautomaten registriert, bei denen die Täter an die Magnetstreifendaten und die Geheimzahl von Geldkarten kommen wollten. Damit wurde jetzt bereits nahezu die Fallzahlen des gesamten Vorjahres erreicht.