Beiträge zum Stichwort / Tag ‘ Kontogebühren ’

Sonderfall Aktionsangebote

Postbank wegen Kontoführungsentgelt abgemahnt

9. September 2016 | Kategorie: Banken, Konten & Kredite, Verbraucher-Infos, aktuell

Ab 1. November 2016 müssen Kunden der Postbank, auf deren Konto weniger als 3.000 Euro pro Monat eingehen, für die Kontoführung zahlen. Über diese Preiserhöhung informierte das Kreditinstitut Mitte August seine Kunden mit einem Rundschreiben. Weil hiervon auch Kunden betroffen sind, denen von der Bank individuell eine dauerhaft kostenfreie Kontoführung zugesagt wurde, hat die Verbraucherzentrale Hamburg die Postbank nun abgemahnt.


Kontogebühren

Urteil: Deutsche Bank muss Kontoauszüge kostenlos zusenden

28. April 2011 | Kategorie: Banken, Konten & Kredite, Rechtstipps, Verbraucher-Infos, aktuell

Holen Kunden der Deutschen Bank ihre Kontoauszüge nicht regelmäßig selbst ab, darf das Geldhaus ihnen nicht unaufgefordert die Kontoauszüge zusenden und dafür ein Entgelt erheben. Das hat das Landgericht Frankfurt am Main nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands gegen die Deutsche Bank entschieden – und damit ein Signal an die gesamte Bankenbranche gesendet.


Pfändungsgeschütztes Konto

P-Konto: Höhere Kontogebühren bei eingeschränkten Zahlungsfunktionen

7. January 2011 | Kategorie: Banken, Konten & Kredite, Verbraucher-Infos, aktuell

Seit Juli 2010 sind Banken gesetzlich verpflichtet, das Girokonto verschuldeter Kunden auf Wunsch in ein pfändungsgeschütztes Konto umzuwandeln. Doch offenbar bieten Banken dieses “P-Konto” überteuert an, wie eine Untersuchung der Zeitschrift Ökotest zeigt. Demnach zahlen betroffene Verbraucher teilweise fünf bis sechs Euro mehr pro Monat als für ein normales Konto. Zudem müssten sie fast immer auf wichtige Zahlungsfunktionen verzichten.