Beiträge zum Stichwort / Tag ‘ Online-Shopping ’

Für mehr Kundenzufriedenheit

Online-Shopping: Kunden erwarten Beratung

30. July 2014 | Kategorie: Mittelstands-News, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Auch beim Online-Einkauf wünschen sich viele Verbraucher Unterstützung durch einen Einkaufsberater. Bereits jeder dritte Online-Shopper wollte schon mal einen solchen Berater kontaktieren, jeder fünfte hat es auch schon gemacht. Das geht aus einer Befragung im Auftrag des Hightech-Verbands Bitkom hervor.


Studie

Online-Lebensmittelhandel: Entwicklungsfähiger Nischenmarkt

20. March 2012 | Kategorie: Mittelstands-News, Small-Talk-Wissen, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Wegen mangelndem Vertrauen der Verbraucher sowie häufig noch wenig effizienten Geschäftsmodellen wird der Online-Lebensmittelhandel in Deutschland in den nächsten Jahren noch ein Nischenmarkt bleiben. Bis zum Jahr 2016 kann er aber immerhin von derzeit 0,2 Prozent auf 1,5 Prozent des gesamten deutschen Lebensmittelmarktes anwachsen, wie aus einer Studie der Unternehmensberatung A.T. Kearney und der Universität zu Köln hervorgeht.


Presseschau

Wirtschaft & Finanzen: Linkwertiges vom 22. Februar 2012

22. February 2012 | Kategorie: Linkwertig, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Themen heute: Krankenkassenbeiträge +++ Standort-Probleme im ostdeutschen Einzelhandel +++ Vereinheitlichungen bei VW +++ Studie “Einkaufen 4.0″ +++ Internetstandort Berlin +++ Banken & Social Media +++ Shops bei Facebook +++ QR-Codes bei Penny und Netto +++ Karneval im TV +++


E-Retail-Report 2010

Europäischer Online-Warenhandel sicher wie nie zuvor

23. February 2011 | Kategorie: Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Kurz notiert: Der europäische Online-Warenhandel ist so zahlungssicher wie nie zuvor. Das Zahlungsausfallrisiko bei der dominierenden Kreditkarten-Zahlung ist auf das Rekordtief von 0,1725 Prozent gesunken, wie der E-Retail-Report 2010 der Deutschen Card Services belegt. Demnach platzen weniger als zwei von 1.000 Transaktionen.


Missachtete Gesetze beim Kleingedruckten

“Computerbild”: AGB-Fallstricke beim Online-Shopping

8. November 2010 | Kategorie: Verbraucher-Infos, aktuell

Ob Kleidung, Bücher oder Reisen – mit nur wenigen Klicks lässt sich heute vieles im Internet einkaufen. Allerdings hat die schöne neue Welt auch ihre Tücken, unter anderem bei den allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Hier lauern zahlreiche Fallstricke, wie die Zeitschrift “Computerbild” jetzt berichtet. Dazu haben die Redakteure das “Kleingedruckte” von 57 Shops, Fluglinien, Reisebüros, Internet-Anbietern und Partnerbörsen im Internet geprüft. Im Ergebnis boten mehr als 90 Prozent der AGB Anlass zur Kritik, lediglich fünf Anbieter hielten sich streng an das geltende Recht.