Beiträge zum Stichwort / Tag ‘ Servicestudie ’

Verkauf bankeigener Produkte steht im Fokus

Altersvorsorge: Banken bieten schlechte Beratung zur Versorgungslücke

17. September 2012 | Kategorie: Altersvorsorge, Banken, Konten & Kredite, Verbraucher-Infos, aktuell

Alternde Bevölkerung, sinkende Renten und steigendes Renteneintrittsalter – die Dauerdiskussion hat mittlerweile jedem verdeutlicht: Wer Altersarmut verhindern möchte, sollte privat vorsorgen. Doch eine Vielzahl an unterschiedlichen Produkten, sinkendes Vertrauen in Finanzmärkte und wenig Klarheit über die Kosten verunsichern die Verbraucher. Eine mögliche Anlaufstelle sind Banken. Doch bei der Beratung dort offenbaren sich große Schwächen, wie eine aktuelle Servicestudie belegt.


Mangelnde Kompetenz bei Besichtigungen

Servicestudie Immobilienmakler: persönliche Beratung gut, Service nur befriedigend

18. October 2010 | Kategorie: Bauen & Wohnen, Verbraucher-Infos, aktuell

Kunden werden in Maklerbüros insgesamt gut beraten, aber bei Objektbesichtigungen präsentieren sich die Mitarbeiter zu häufig mit mangelnden Kenntnissen. Zu diesem kurz gefassten Fazit kommt eine Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität. Dafür analysierten die Marktforscher Immobilienmakler in den drei Städten Berlin, Hamburg und Köln. Im Ergebnis beurteilten sie den Service insgesamt dabei nur mit “befriedigend”.