Beiträge zum Stichwort / Tag ‘ Steuer-CD ’

Knapp 28.000 Selbstanzeigen

stern.de: CD-Käufe machen Steuerhinterzieher nervös

27. September 2012 | Kategorie: Banken, Konten & Kredite, Finanzpolitik, Steuern, aktuell

Kurz notiert: Der anhaltende Steuerstreit zwischen Deutschland und der Schweiz und die umstrittenen Daten-CD-Käufe durch deutsche Steuerfahnder machen offenbar viele Steuerhinterzieher nervös. Seit dem Ankauf einer CD mit Kundendaten der Schweizer Bank Credit Suisse im Februar 2010 wurden bei den Finanzbehörden der Länder insgesamt 27.685 Selbstanzeigen im Zusammenhang mit bisher unversteuertem Kapital in der Schweiz und Liechtenstein eingereicht, wie stern.de berichtet.


Steuerhinterziehung

Steuergewerkschaft fordert 11.000 zusätzliche Finanzbeamte

13. August 2012 | Kategorie: Steuern, aktuell

Kurz notiert: Vor dem Hintergrund der jüngsten Ankäufe von Steuer-CDs durch das Land Nordrhein-Westfalen fordert der Chef der Deutschen Steuergewerkschaft 11.000 zusätzliche Finanzbeamte für die Bundesrepublik. Denn jede neu erworbene CD mit Daten über Steuersünder löse umgehend eine Flut von Selbstanzeigen aus. Jedoch seien die deutschen Finanzämter mit ihrer aktuellen Personaldecke nicht in der Lage, ausreichend für Steuergerechtigkeit zu sorgen.


Liechtensteiner Steuerskandal

“stern”-Interview mit dem LGT-Datendieb Heinrich Kieber

4. August 2010 | Kategorie: Small-Talk-Wissen, Steuern, aktuell

Mit dem Diebstahl interner Bankdaten der Liechtensteiner LGT Bank und ihrer Weitergabe an deutsche Steuerfahnder wurde der Bankangestellte Heinrich Kieber Ex-Postchef Klaus Zumwinkel und tausenden weiteren Steuerbetrügern aus Deutschland zum Verhängnis. In einem Interview mit dem Magazin “stern” schildert Kieber nun erstmals, wie Milliarden von Schwarzgeld aus der ganzen Welt nach Liechtenstein geschafft wurden und wie er an die Daten kam.