Beiträge zum Stichwort / Tag ‘ Stuttgart 21 ’

Wegen verbotener Mischfinanzierung

Stuttgart 21: Verfassungswidrige Finanzierungsverträge?

11. August 2011 | Kategorie: Finanzpolitik, Small-Talk-Wissen, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Sind die Finanzierungsverträge für den umstrittenen Tiefbahnhof “Stuttgart 21″ verfassungswidrig? Das behauptet jedenfalls der Verfassungsrechtler Hans Meyer in einem Beitrag für die “Süddeutsche Zeitung”. Zur Begründung verweist er auf die Mischfinanzierung des Projektes durch den Bund und das Land. Eine solche Praxis sei verfassungsrechtlich verboten – und die Verträge zur Finanzierung für Stuttgart 21 daher “null und nichtig”.


Aktuelles auf einen Blick

Linkwertig (9.9.2010): Rentenalter, Glücksspiel, Basel III, Fischfang, “Stuttgart 21″

9. September 2010 | Kategorie: Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Aktuelle Finanz- und Wirtschaftsthemen übersichtlich zusammengefasst – heute: Deutsche gehen immer älter in Rente +++ EuGH kippt deutsches Glücksspiel-Monopol +++ Verhaltene Lohnentwicklung in Deutschland +++ Endspurt bei Bankenregulierung mit “Basel III” +++ EU will Fischfang neu regeln +++ Millionenkosten für Polizeieinsätze um “Stuttgart 21″ +++ Deutsche Telekom hofft auf Milliardenerlös durch “Intelligente Netzlösungen”


Aktuelles auf einen Blick

Linkwertig (18.8.2010): Autoabsatz, “Stuttgart 21″, Losglück, Lebensmittelpreise, Peer Steinbrück

18. August 2010 | Kategorie: Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Aktuelle Finanz- und Wirtschaftsthemen übersichtlich zusammengefasst – heute: Schwarzarbeiter bei “Stuttgart 21″ +++ Verbraucherschutzministerin: steigende Lebensmittelpreise “kaum seriös zu begründen” +++ Opel GmbH will wieder AG werden +++ Autoabsatz in Europa bricht um knapp ein Fünftel ein +++ Kommunen setzen auf Vergnügungssteuer gegen Spielautomaten +++ Losglück: 99 Euro für eine Luxusvilla +++ Nebentätigkeiten des Abgeordneten Peer Steinbrück


Umstrittenes Infrastrukturprojekt

“Stuttgart 21″ ineffektiv und teuer – urteilt das Umweltbundesamt

12. August 2010 | Kategorie: Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Trotz vieler Zweifel am Milliardenprojekt “Stuttgart 21″ ist am Stuttgarter Hauptbahnhof bereits mit den Abbrucharbeiten begonnen worden. Derweil liefert ein neues Gutachten für das Umweltbundesamt den Kritikern wieder reichlich Nahrung: Demnach ist der verkehrstechnische Nutzen des geplanten Tiefbahnhofs gering, das Gesamtprojekt “hochgradig ineffektiv”. Zudem seien die Kosten viel zu niedrig angesetzt.