Beiträge zum Stichwort / Tag ‘ Überziehungszins ’

Erneuerte Kritik

Finanztest: Dispozinsen oft weiterhin “unverschämt hoch”

22. February 2011 | Kategorie: Banken, Konten & Kredite, Verbraucher-Infos, aktuell

Das Überziehen des Girokontos bleibt in Deutschland sehr teuer: Im Durchschnitt zahlen Kunden noch immer mehr als elf Prozent Dispozinsen, wie eine neue Stichprobe der Zeitschrift Finanztest unter 104 Banken belegt. Am kräftigsten kassiert demnach die Verbands-Sparkasse Wesel bei zwei Kontomodellen mit 15 Prozent, gefolgt von der Sparkasse Münden mit 14,75 Prozent und der Targobank mit 14,70 Prozent. Akzeptable Dispozinsen liegen dagegen nach Ansicht der Verbraucherschützer derzeit unter zehn Prozent.


Kritik von Verbraucherschützern

Finanztest (10/2010): Dispozinsen vieler deutscher Banken zu hoch

15. September 2010 | Kategorie: Banken, Konten & Kredite, Verbraucher-Infos, aktuell

Trotz historisch niedriger Leitzinsen verlangen viele Banken noch immer extrem hohe Zinsen für Dispokredite. Insgesamt reicht die Spanne der Dispozinsen von 6 bis 16,99 Prozent, wie die Stiftung Warentest bei einer Analyse von 992 Banken und Sparkassen festgestellt hat. Wer sein Konto überziehe, müsse gerade bei vielen kleinen Instituten hohe Zinsen zahlen, berichten die Verbraucherschützer in ihrem Magazin ‘Finanztest’.