Beiträge zum Stichwort / Tag ‘ Vermögen ’

Größere Sparanstrengungen

LBS: Wohneigentümer insgesamt vermögender als Mieter

20. September 2010 | Kategorie: Bauen & Wohnen, aktuell

Im abgelaufenen Jahrzehnt haben die Deutschen ihr Privatvermögen weiter ausgebaut. Das gilt besonders für Wohneigentümer, und zwar unabhängig vom Einkommen. So haben 50- bis 59-jährige Eigentümer-Haushalte mit einem Nettoeinkommen zwischen 1.700 und 2.300 Euro pro Monat doppelt so hohe Geldvermögen wie die Mieter der gleichen Alters- und Einkommensklasse. Das Gesamtvermögen – einschließlich der Immobilien – ist sogar fast sechsmal so hoch, wie die Landesbausparkassen berichten.


Glücksforschung

60.000 Euro – mehr braucht es nicht zum großen Glück

7. September 2010 | Kategorie: Small-Talk-Wissen, aktuell

“Geld macht nicht glücklich” – von wegen: Geld versüßt sehr wohl das Leben, allerdings nur bis zu einer gewissen Einkommenshöhe. Bei einem Jahreseinkommen von 75.000 US-Dollar, also knapp 60.000 Euro, stoßen Glücksgefühle an Grenzen, wie Forscher der US-Universität Princeton herausgefunden haben. Wer darüber hinaus noch Geld bekomme, sei nicht automatisch glücklicher.