Beiträge zum Stichwort / Tag ‘ Vignette ’

Reisekosten

Italien: Mautgebühren 2012 wieder gestiegen

19. January 2012 | Kategorie: Small-Talk-Wissen, Verbraucher-Infos, aktuell

Kurz notiert: Italienurlauber müssen 2012 abermals mehr Geld für die Straßenmaut einplanen. Zum Jahresanfang 2012 haben etliche italienische Autobahngesellschaften ihre Mautgebühren zwischen 2 und 6 Prozent angehoben, wie der ADAC meldet. Bereits zum Jahresbeginn 2011 waren die Nutzungsgebühren zwischen 6 und 10 Prozent gestiegen.


Zur Finanzierung des Straßennetzes

Verkehrsministerium spielt Szenarien für Pkw-Maut durch

18. April 2011 | Kategorie: Finanzpolitik, Verbraucher-Infos, aktuell

Kurz notiert: Allen gegenteiligen Äußerungen der Regierungskoalition zum Trotz lässt Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer in seinem Ministerium offenbar die Einführung einer Pkw-Maut prüfen. Eine solche Vignetten-Pflicht auf Autobahnen und Fernstraßen könnte Autofahrer einem Medienbericht zufolge künftig bis zu 365 Euro pro Jahr kosten.


Reisekosten

Italien: Mautgebühren auf Autobahnen 2011 gestiegen

21. February 2011 | Kategorie: Small-Talk-Wissen, Verbraucher-Infos, aktuell

Kurz notiert: In Italien müssen Autofahrer jetzt mehr Geld für Maut ausgeben. Zum Jahresanfang 2011 haben die Autobahngesellschaften ihre Gebühren im Durchschnitt um sechs Prozent für Pkws und um zehn Prozent für Gespanne erhöht. Besonders hoch fallen die Steigerungen in den Regionen Friaul und Venetien aus.


Vignetten-Preise 2011

ADAC: Pickerl für Österreich werden teurer

14. December 2010 | Kategorie: Verbraucher-Infos, aktuell

Kurz notiert: Im kommenden Jahr müssen Reisende mehr Geld für die Benutzung der österreichischen Autobahnen und Schnellstraßen bezahlen. Die Jahresvignette 2011 für Pkw kostet dann 76,50 Euro statt bislang 76,20 Euro, wie der ADAC berichtet. In der Schweiz bleibe der Vignetten-Preis dagegen unverändert.