Beiträge zum Stichwort / Tag ‘ Währungsunion ’

Wenig Zuspruch für Ausweitung des EU-Rettungsschirms

ZDF-Politbarometer (02/2011): Deutsche sehen Stabilität des Euro in Gefahr

28. January 2011 | Kategorie: Finanzpolitik, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Kurz notiert: Aufgrund der schwierigen finanziellen Lage einiger EU-Staaten halten 82 Prozent der Deutschen die Stabilität des Euro für gefährdet. Lediglich 14 Prozent sehen das nicht so, wie aus dem aktuellen ZDF-Politikbarometer hervorgeht. In dem Zusammenhang machten sich die Bürger auch immer stärker Sorgen über die zukünftige Entwicklung der Gemeinschaftswährung.


Beliebter Euro

Umfrage: Deutsche gegen Wiedereinführung der D-Mark

10. December 2010 | Kategorie: Finanzpolitik, Small-Talk-Wissen, aktuell

Kurz notiert: Die Mehrheit der Bundesbürger (60 Prozent) möchte den Euro behalten. Lediglich 36 Prozent der Bürger sind für die Wiedereinführung der D-Mark, wie aus dem “Deutschland-Trend” des ARD-Morgenmagazins hervorgeht. Besonders groß ist demnach das Verlangen nach der D-Mark bei Menschen mit niedriger Bildung: Von ihnen wünscht sich fast die Hälfte (49 Prozent) die alte Währung zurück. Dagegen seien Menschen mit hoher Bildung mehrheitlich (80 Prozent) für ein Festhalten an der europäischen Gemeinschaftswährung.


Europäische Währungsunion

Estland darf 2011 den Euro einführen

12. May 2010 | Kategorie: Finanzpolitik, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Estland kann sechs Jahre nach dem Beitritt zur Europäischen Union zum Jahresbeginn 2011 den Euro als neue Währung einführen. Die EU-Kommission empfahl den Mitgliedsländern, den Beitritt des baltischen Staates als 17. Mitglied zur Euro-Zone zu befürworten. Das Land habe Inflation und Schulden im Griff und erfülle alle Beitrittskriterien, begründete die Kommission ihre Entscheidung. Jetzt müssen noch die EU-Finanzminister und die EU-Staats- und Regierungschefs der Empfehlung zustimmen.