Category Archives: Allgemein

Hartz IV: Nebenkosten-Nachzahlung wird nicht immer übernommen

Kurz notiert: Wer in der Vergangenheit Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II („Hartz IV“) bezogen hat, kann sich nicht darauf verlassen, dass das Jobcenter für diese Zeit auch eine nachträgliche Nebenkostennachzahlung übernimmt. Wer nicht mehr unterstützungsbedürftig ist, etwa wegen eines neuen Jobs, muss die Nachzahlung selbst leisten. Das hat das Sozialgericht Mainz entschieden.

Mindmap deutschsprachiger Wirtschaftsblogs (Update)

Kurz notiert: Dirk Elsner vom BlickLog hat sich mal wieder die Arbeit gemacht und die Mindmap der deutschsprachigen Wirtschafts- und Finanzblogs aktualisiert. Mittlerweile sind darin 232 Blogs verzeichnet. Damit bietet die Zusammenstellung einen sehr guten Überblick über die inzwischen sehr vielfältige Szene der Finanz- und Wirtschaftsblogs – und sicherlich wieder viel neues Futter für interessierte Feed-Reader…

Mobbing am Arbeitsplatz: So sieht es rechtlich aus

Mobbing ist kein Modewort, sondern häufig Realität am Arbeitsplatz. Und es richtet Schaden an. Die Schikanen der Kollegen können fatale Auswirkungen auf Körper und Geist der Betroffenen haben. Seelischer Druck, erhöhte Krankschreibungen und damit Verdienstausfall sind die Folge. Welche Rechte Mobbing-Opfer haben und welche Konsequenzen den Tätern drohen, erklären die Experten der Advocard Rechtsschutzversicherung.

Steuererklärung: Falsche Kilometerangaben beim Arbeitsweg sind strafbar

Wer jahrelang in seiner Einkommenssteuer fälschlich mehr Kilometer für die Fahrt zwischen Wohnung und Arbeitsstelle angibt, dem droht laut ADAC ein Verfahren wegen Steuerhinterziehung. Ein solches Verfahren kann mit einer Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren oder mit einer Geldstrafe enden. Auf jeden Fall aber müssen Ertappte mit einer rückwirkenden Änderung ihrer Steuerbescheide und gegebenenfalls mit Nachzahlungen rechnen.

Die wertvollsten Marken der Welt und aus Deutschland

Nach vier Jahren in Folge hat Google seine Position als wertvollste Marke der Welt eingebüßt. Neuer Spitzenreiter ist die Konkurrenzmarke Apple mit einem Wert von 153 Milliarden US-Dollar (rd. 106 Milliarden Euro), wie aus der alljährlichen Markenwert-Analyse des US-Marktforschungsinstituts Millward Brown hervor geht. In dem Ranking sind auch sieben deutsche Marken vertreten – eine schaffte es sogar in die Top20.

comdirect Finanzblog-Award 2011 vergeben

Kurzer Blick in die Nachbarschaft: Nach dem Kreditnetzwerk Smava hat nun auch die comdirect-Bank erstmals einen Preis für Finanz- und Wirtschaftsblogs vergeben. Sieger des ersten Finanzblog-Awards wurden „Die Börsenblogger“. Die unabhängige Jury lobte das Blog als „nützliche und pragmatisch orientierte Informationsdrehscheibe mit konkreten Tipps und Analysen.“ Der zweite Preis ging an das Blog der ARD-Börsenredaktion „Best Börsen Blog“, der dritte Preis an „Investors Inside“. Den Sonderpreis der Jury erhielt das Schweizer Gemeinschaftsblog „Ökonomenstimme“.

Polizei warnt vor dubiosen Stellenangeboten als „Finanzagent“

„Nebenverdienst mit wenig Aufwand“: Vermehrt suchen Kriminelle über dubiose Stellenanzeigen in Zeitungen und im Internet nach so genannten „Finanzagenten“. Der neue „Mitarbeiter“ muss einzig sein Bankkonto für Geldtransaktionen zur Verfügung stellen – als Belohnung wird ihm eine Provision in Aussicht gestellt. Bei der Polizei warnt man ausdrücklich vor solchen Stellenangeboten.

P-Konto: Verbraucherschützer mahnen Banken wegen Gebühren ab

Wegen zusätzlicher Gebühren für pfändungsfreie Konten hat der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) 33 Banken und Sparkassen abgemahnt. „Die Geldinstitute lassen sich dafür bezahlen, dass sie eine gesetzliche Pflicht erfüllen“, kritisiert vzbv-Vorstand Gerd Billen das Vorgehen der Geldinstitute. Grundsätzlich habe jeder Kontoinhaber das Recht, sein Konto als P-Konto führen zu lassen.