Ein Jahr nach E10-Einführung

Umfrage: Autofahrer lehnen E10-Kraftstoff weiter ab

Kategorien: Small-Talk-Wissen, Verbraucher-Infos, Wirtschaftsnachrichten, aktuell | Tags: , , , ,

Kurz notiert: Vor einem Jahr wurde der neue Kraftstoff E10 an deutschen Tankstellen eingeführt. Die Ethanol-Beimischung sorgte damals für große Unsicherheit unter den deutschen Autofahrern – und wurde sehr zurückhaltend angenommen. Die Skepsis hält bis heute an: Knapp drei Viertel der Autofahrer tankt weiterhin kein E10, wie eine Umfrage* von AutoScout24 ergeben hat.

ANZEIGE

Jeder Fünfte fürchtet Motorschaden

Fast jeder zweite Autofahrer (45 Prozent) findet demnach herkömmlichen Sprit effizienter und tankt deshalb kein E10. Weitere 21 Prozent der Befragten befürchteten, dass ihr Fahrzeug durch das Tanken von E10 einen Motorschaden erleiden könne. Acht Prozent tanke die Spritsorte nicht, da ihr Fahrzeug sie laut Herstellerangaben nicht vertrage.

Nur ein Viertel der der Befragten (26 Prozent) hat der Umfrage zufolge keine Bedenken bezüglich des erhöhten Ethanolanteils. 17 Prozent griffen aus Kostengründen zum E10-Zapfhahn. Sechs Prozent tankten mal die eine mal die andere Sorte. Und nur für drei Prozent der Befragten sei beim Tanken von E10 der Umweltschutz ausschlaggebend.

“Beim Thema E10 herrscht nach wie vor eine große Verunsicherung unter den Autofahrern”, fasst Thomas Weiss, Chefredakteur des AutoScout24-Magazins, die Ergebnisse der Umfrage zusammen. “Wenn Sie E10 tanken, überprüfen Sie, ob Sie mehr zahlen – das kann man nach zwei oder drei Tankfüllungen schon gut abschätzen. Aber vergessen Sie nicht: Vor dem ersten Tanken von E10 prüfen, ob Ihr Fahrzeug das Gemisch verträgt.”

Welche Autos bedenkenlos mit E10 fahren können, darüber informiert unter anderem die Deutsche Automobil Treuhand mit einer Liste der E10-vertragenden Fahrzeuge (.pdf-Dokument). Darin sind auch die Hersteller-Servicenummern enthalten, die bei Fragen zu E10 angerufen werden können. Darüber hinaus geben auch Fahrzeughändler und Kfz-Werkstätten über die E10-Verträglichkeit von Fahrzeugen Auskunft.

*) An der Umfrage nahmen 2.178 Leser des AutoScout24-Magazins teil.

Quelle: AutoScout24
(ENDE) finanzwertig.de/20.02.2012

Banner 468x60
ANZEIGE

RSS-Grafik
Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie doch den finanzwertig.de-Feed. So werden Sie immer mit den aktuellen Beiträgen versorgt.

Artikel kommentieren