Was ist RSS?

RSS ermöglicht es Internetnutzern, schnell, einfach und kostenlos über die neuesten Artikel aus vielen unterschiedlichen Nachrichtenquellen oder Blogs informiert zu bleiben. Durch ein RSS-Leseprogramm (Feedreader) werden die “abonnierten” Webseiten regelmäßig abgefragt, neue Beiträge automatisch “abgeholt” und dem Nutzer angezeigt – und das ohne die Angabe einer e-Mail-Adresse oder anderer persönlicher Daten.

Das bereits 1999 entwickelte RSS-Format wird inzwischen von zahlreichen Unternehmen, der Bundesregierung oder Medien wie ZEIT Online oder Spiegel Online sowie von vielen Blogs genutzt. Weitere Informationen zu RSS finden Sie unter anderem bei wikipedia (ebenso wie auch eine Beispielliste für Feedreader) oder rss-verzeichnis.de.

RSS-Grafik Hier können Sie den
RSS-Feed von finanzwertig.de abonnieren.
So verpassen Sie künftig keinen Artikel mehr…


RSS-Grafik: fasticon.com (via SmashingMagazine)