Herausforderung Mobile Banking

Zahlungsverkehr: neue Web-Anbieter setzen Banken unter Druck

Kategorien: Banken, Konten & Kredite, Wirtschaftsnachrichten, aktuell | Tags: , , ,

Kurzer Lektüretipp: Auf dem Bank-Blog beschäftigt sich Hansjörg Leichsenring unter anderem mit der Entwicklung des Zahlungsverkehrs in Zeiten mobiler Kommunikation und Sozialer Netzwerke. Die etablierten Banken sieht er hier auf der Verliererspur. Stattdessen würden neue Anbieter wie Paypal, twitPay, GoogleWallet, Facebook-Credits oder Amazon Payments mit guten aber einfachen Ideen punkten.

Banken auf der Verliererspur: Geben die Banken den Zahlungsverkehr ab? (Der Bank-Blog)

Die Banken warnt Leichsenring davor, beim Zahlungsverkehr nicht den Anschluss zu verlieren. Andernfalls drohen ihnen nicht nur schleichende Einbußen bei den Margen, sondern auch ein teilweiser Verlust von Kundeninformationen und am Ende womöglich das Entgleiten der Kundenbeziehung.

Quelle: siehe Link
(ENDE) finanzwertig.de/16.06.2011

Leider noch keine weiteren Artikel zum Thema...

RSS-Grafik
Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie doch den finanzwertig.de-Feed. So werden Sie immer mit den aktuellen Beiträgen versorgt.

Artikel kommentieren