Beiträge zum Stichwort / Tag ‘ Krankenversicherung ’

Umfrage

Ärztestreik: Wenig Verständnis für Honorarforderungen der Ärzte

8. October 2012 | Kategorie: Finanzpolitik, Versicherungen, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Im Honorarstreit mit den Krankenkassen haben die deutschen Ärzte weitere Proteste und zeitweise Schließungen von Praxen angekündigt. Das aktuelle Angebot der Kassen von 900 Millionen Euro mehr halten sie für völlig unzureichend. Mit einem Plus von 3,5 Milliarden Euro fordern sie stattdessen fast das Vierfache. Bei der Bevölkerung stoßen sie damit jedoch auf wenig Verständnis.


Krankenversicherung, Pflegegeld, Stasi-Unterlagen

Änderungen 2012 (Teil III): Weitere Neuregelungen

29. December 2011 | Kategorie: Finanzpolitik, Verbraucher-Infos, aktuell

Zum Jahresanfang müssen sich Verbraucher einmal mehr auf zahlreiche gesetzliche Neuerungen einstellen. Ob Renten- und Krankenversicherung, Hartz-IV-Leistungen und neue Mindestlöhne, Kinderbetreuung, Kindergeld und Pflegegeld oder elektronische Lohnsteuerkarte und neue Regeln bei der Steuererklärung – die wichtigsten Änderungen, Belastungen und Entlastungen haben wir hier für Sie zusammengestellt.


Gesetzliche Krankenversicherung

Zusatzbeiträge: Bis zu 19 Euro wenig Bereitschaft zum Kassenwechsel

23. June 2011 | Kategorie: Versicherungen, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Zusatzbeiträge haben bisher kaum zu Wettbewerb zwischen den gesetzlichen Krankenkassen geführt. Nur wenige gesetzlich Versicherte verlassen ihre Kasse, wenn diese Zusatzbeiträge fordert, wie eine Arbeitnehmerbefragung ergeben hat. Danach würden die meisten Versicherten erst ab einem Zusatzbeitrag von durchschnittlich 19 Euro einen Versicherungswechsel in Betracht ziehen.


Gewicht als Risikofaktor

Private Krankenzusatzversicherung: Rote Karte für Übergewichtige

21. September 2010 | Kategorie: Verbraucher-Infos, Versicherungen, aktuell

Wer zu viele Kilos auf die Waage bringt, muss beim Abschluss einer Krankenzusatzversicherung mit deutlichen Risikozuschlägen rechnen. Teilweise werden übergewichtige Antragsteller von den privaten Kassen sogar als Kunde abgelehnt, wie FinanceScout24 bei einem Vergleich entsprechender Policen herausgefunden hat. Ab wann ein Übergewicht vorliege, werde von den Versicherern jedoch unterschiedlich definiert.


Versicherungs-Urteil

Krankenversicherung: Kostenbeteiligung bei selbst verschuldeter Krankheit

20. April 2010 | Kategorie: Finanz-Infos, Rechtstipps, Verbraucher-Infos, Versicherungen, aktuell

Sei es nach einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss oder bei einer medizinischen Komplikationen infolge eines Piercings oder einer Schönheits-OP – wer eine Krankheit selbst verschuldet, kann von der gesetzlichen Krankenkasse an den Behandlungskosten beteiligt werden. Das geht aus einem Urteil des Sozialgerichts Dessau-Roßlau (Az.: S 4 KR 38/08) hervor.