Beiträge zum Stichwort / Tag ‘ Winter ’

ADAC-Test

Autokosten: Die “Spritfresser” im Winter

3. February 2012 | Kategorie: Small-Talk-Wissen, Verbraucher-Infos, aktuell

Autofahrer, die eine Dachbox nutzen und Sitzheizung oder heizbare Scheiben schätzen, müssen beim Tanken mit deutlichen Mehrkosten rechnen. Denn mit diesen Extras steigt der Spritverbrauch um mehr als zweieinhalb Liter pro 100 Kilometer, wie der ADAC berichtet. In einem Praxistest hat der Automobilclub analysiert, welcher Komfort im Winter wie viel Kraftstoff verbraucht. Mit einfachen Tipps lässt sich die Tankrechnung aber wieder reduzieren…


Winterdienst bei Eis und Schnee

ADAC: Autobahn-Räumdienst kostet bis zu 4 Millionen Euro pro Tag

20. December 2010 | Kategorie: Small-Talk-Wissen, Verbraucher-Infos, aktuell

Der Winter hat noch gar nicht richtig angefangen, da reißen die Kosten für Räum- und Streueinsätze bereits tiefe Löcher in die öffentlichen Kassen. Allein der Winterdienst auf den Autobahnen kostet in Deutschland bis zu vier Millionen Euro pro Tag, wie der ADAC berechnet hat. Ungeachtet dessen dürfen die Autofahrer laut Club jedoch nicht automatisch geräumte Straßen erwarten.


Sicher auf die Piste

Versicherungsschutz für Wintersportler

20. December 2010 | Kategorie: Verbraucher-Infos, Versicherungen, aktuell

Für viele Ski- und Snowboard-Fans beginnt spätestens mit dem offiziellen Winteranfang die beste Zeit des Jahres: bei viel Schnee und eisigen Temperaturen kann das Vergnügen starten. Allerdings birgt der Spaß auf Schlitten, Board oder Ski auch Verletzungsgefahren. Eine hochwertige und gut gewartete Ausrüstung ist Pflicht. Darüber hinaus sollte aber auch der Versicherungsschutz überprüft werden.


Gesetzliche Änderung zum Monatsbeginn

Neue Winterreifen-Pflicht greift

6. December 2010 | Kategorie: Small-Talk-Wissen, Verbraucher-Infos, aktuell

Seit 4. Dezember 2010 sind bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte Winterreifen vorgeschrieben. Ansonsten droht ein Bußgeldbescheid mit deutlich gestiegenen Strafen: Danach kostet das Fahren ohne Winterreifen jetzt 40 Euro statt bisher 20 Euro. Behindern Autofahrer aufgrund falscher Reifen zudem den Straßenverkehr, werden 80 Euro fällig, zudem gibt es einen Punkt im Flensburger Verkehrszentralregister.