Beiträge zum Stichwort / Tag ‘ Kündigung ’

Arbeitsrecht

Kündigungsschutzklage vor dem Arbeitsgericht

16. February 2011 | Kategorie: Arbeit & Karriere, Rechtstipps, aktuell

Ob ordentliche oder außerordentliche Kündigung – fühlt sich ein Arbeitnehmer durch eine Kündigung ungerecht behandelt, kann er dagegen eine Kündigungsschutzklage vor dem Arbeitsgericht einreichen. Wie das abläuft und was dabei zu beachten ist, lesen Sie hier…


Arbeitsrecht

Kündigung im Job: Was Arbeitnehmer wissen sollten

9. November 2010 | Kategorie: Arbeit & Karriere, Im Fokus 1, Rechtstipps, aktuell

Rationalisierungsmaßnahmen, Umstrukturierung, Stellenabbau – gerade in Zeiten wirtschaftlicher Krisen kommt schnell die Angst um den eigenen Arbeitsplatz auf. Umfragen zufolge macht sich rund jeder fünfte Deutsche Sorgen um seinen Job. Da ist es gut zu wissen, welche Arten der Kündigung es gibt und wie Arbeitnehmer gegen eine als ungerechtfertigt empfundene Kündigung vorgehen können.


Arbeitsrecht

Abmahnungen: Das sollten Arbeitnehmer wissen

20. August 2010 | Kategorie: Arbeit & Karriere, aktuell

Im Juni 2010 hat das Bundesarbeitsgericht im Fall “Emmely” entschieden, dass die Kassiererin – die angeblich unberechtigt Pfandbons im Wert von 1,30 Euro für sich eingelöst hatte – vor ihrer fristlosen Kündigung erst hätte abgemahnt werden müssen. Das Urteil wird nach Einschätzung von Arbeitsrechtlern zu voraussichtlich mehr Abmahnungen führen. Da ist es gut zu wissen, wann und wie Arbeitnehmer abgemahnt werden dürfen und wie sie sich dagegen wehren können.


Arbeitsrecht

Abmahnungen – So können sich Arbeitnehmer wehren

20. August 2010 | Kategorie: Arbeit & Karriere, Verbraucher-Infos, aktuell

Aufgrund ihrer Bedeutung für das Fortbestehen einer Arbeitsbeziehung raten Arbeitsrechtler, eine Abmahnung nicht auf sich beruhen zu lassen, sofern sie auch nur zu einem kleinen Teil unberechtigt ist – notfalls auch vor dem Arbeitsgericht. Berechtigte Abmahnungen können dagegen oftmals nach spätestens fünf Jahren wieder gestrichen werden.


Konkursgeld, Arbeitszeitkonten, Betriebsrente

Firmeninsolvenz: Was Arbeitsnehmer beachten sollten

1. July 2010 | Kategorie: Arbeit & Karriere, Im Fokus 2, Rechtstipps, aktuell

Die Finanz- und Wirtschaftskrise lässt die Zahl der Firmenpleiten nach oben schnellen. Insolvenzverwalter rechnen für 2010 mit über 33.000 Unternehmensinsolvenzen. Für Arbeitnehmer stellen sich in einer solchen Situation schnell eine Reihe von Fragen: Muss trotz ausstehender Löhne weitergearbeitet werden? Wer zahlt die Löhne? Was passiert mit Arbeitszeitkonten und Betriebsrenten?