Beiträge zum Stichwort / Tag ‘ Rentenanspruch ’

Altersvorsorge

Umfrage: Deutsche eher skeptisch über künftiges Rentenniveau

22. March 2012 | Kategorie: Altersvorsorge, Wirtschaftsnachrichten, aktuell

Rund die Hälfte der Deutschen rechnet für sich im Alter mit einer gesetzlichen Rente von weniger als 50 Prozent ihres heutigen Einkommens. Knapp jeder Fünfte geht sogar von weniger als 30 Prozent aus, wie eine Umfrage von Union Investment zur Altersvorsorge ergeben hat. Entsprechend weit verbreitet sei jedoch die Erkenntnis, dass man sich mit der privaten Altersvorsorge beschäftigen muss.


Basiswissen Altersvorsorge

Die gesetzliche Rentenversicherung

15. March 2012 | Kategorie: Altersvorsorge, Im Fokus 1, Verbraucher-Infos

Fast drei Viertel der deutschen Bevölkerung sehen in der gesetzlichen Rente die für sie persönlich ideale Form der Alterssicherung. Doch wen und was genau sicherte die gesetzliche Rentenversicherung eigentlich ab? Was kostet diese Absicherung? Und wie errechnet sich der spätere Rentenbetrag? – FinanzWertig beantwortet fünf häufige Fragen zur gesetzlichen Rentenversicherung.


Klärung von Beschäftigungszeiten

Rentenberechnung: Aufbewahrungsfrist für DDR-Lohnunterlagen läuft aus

24. June 2011 | Kategorie: Altersvorsorge, Verbraucher-Infos, aktuell

Bis zum Jahresende 2011 läuft die Frist zur Aufbewahrung von Lohnunterlagen aus der ehemaligen DDR ab. Ohne diese Dokumente kann keine vollständige Berechnung der Rentenansprüche mehr erfolgen – es drohen niedrigere Rentenzahlungen. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung Bund hin. Beschäftigte aus der DDR, die bislang noch keine Klärung ihres Rentenkontos durchgeführt haben, sollten das daher umgehend beantragen.


Ungleiche Vermögensverteilung: Reiche Beamte, arme Berliner

20. January 2010 | Kategorie: Altersvorsorge, aktuell

Jeder Erwachsene verfügt inklusive seiner Rentenansprüche über ein Vermögen von im Schnitt 150.000 Euro. Der Reichtum ist aber ungleich verteilt, wie eine aktuelle Studie ergab. Denn mehr als jeder vierte Deutsche hat gar nichts auf der hohen Kante. Eine weitere Studie belegt zudem, dass nirgendwo sonst in Deutschland das Armutsrisiko so hoch ist wie in Berlin.