Kurioses zum Wochenausklang

Versicherungsstatistik: Sternzeichen und Schadenhäufigkeit

Kategorien: Small-Talk-Wissen, Versicherungen, aktuell | Tags: , , , , ,

Wer im Sternzeichen des Wassermanns geboren ist, fährt offensichtlich etwas vorsichtiger und verursacht deutlich weniger Unfälle als die anderen elf Sternzeichen. Zu diesem Ergebnis kommt jedenfalls die Allianz Suisse bei einer Auswertung ihrer Schadensstatistik für rund 400.000 Versicherungsverträge im Motorfahrzeugbereich. Demnach lagen Wassermänner mit einer im Schnitt um 3,5 Prozent niedrigeren Schadenfrequenz sowohl bei Haftpflichtfällen als auch bei Vollkaskoschäden 2010 einsam an der Spitze.

ANZEIGE

Was also ist dran, an den oft beschworenen typischen Charaktereigenschaften der einzelnen Sternzeichen? So gelten ja beispielsweise Stiere als realistisch und geduldig, aber eben auch als stur. Und vielleicht ist es gerade diese Sturheit, die im Straßenverkehr keine positive Charaktereigenschaften ist. Jedenfalls haben Stiere der Allianz Suisse zufolge hinter dem Steuer eine um durchschnittlich 1,9 Prozent höhere Schadenfrequenz als der Durchschnitt. Folgen für die Beitragshöhe der Kfz-Versicherung sollen diese Zahlenspielereien aber offensichtlich nicht haben: Der Versicherungskonzern schränkte bereits ein, dass die Ergebnisse auch “absoluter Zufall” sein können. “Auf die Prämiengestaltung hat das Sternzeichen natürlich keinerlei Auswirkung”, betonte Jörg Zinsli, Leiter Schaden der Allianz Suisse.

Der Blogger Robert Basic hat bereits die komplette Liste der Sternzeichen-Auswertung bei der Allianz angefragt – und auch erhalten. Demnach gestaltet sich die Schadenhäufigkeit der einzelnen Tierkreiszeichen wie folgt:

Sternzeichen Zeitraum Schadenhäufigkeit*
Widder 21. März – 20. April -0,7 Prozent
Stier 21. April – 20. Mai +1,9 Prozent
Zwilling 22. Mai – 21. Juni +1,1 Prozent
Krebs 22. Juni – 23. Juli +0,1 Prozent
Löwe 24. Juli – 23. August +0,9 Prozent
Jungfrau 24. August – 23. September -0,8 Prozent
Waage 24. September – 23. Oktober +1,8 Prozent
Skorpion 24. Oktober – 22. November +1,0 Prozent
Schütze 23. November – 21. Dezember +1,3 Prozent
Steinbock 22. Dezember – 20. Januar -1,9 Prozent
Wassermann 21. Januar – 19. Februar -3,5 Prozent
Fische 20. Februar – 20. März -0,7 Prozent

(* – Die Vorzeichen bei der Schadenhäufigkeit geben an, ob ein Sternzeichen mehr oder weniger Schäden verursacht als der Durchschnitt aller untersuchten Kfz-Versicherten.)

Quelle: Allianz Suisse, Robert Basic
(ENDE) finanzwertig.de/03.03.2011

Leider noch keine weiteren Artikel zum Thema...

RSS-Grafik
Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie doch den finanzwertig.de-Feed. So werden Sie immer mit den aktuellen Beiträgen versorgt.

Artikel kommentieren