Category Archives: Allgemein

Studie: Kunden erwarten Preisrabatte für Online-Abschlüsse

72 Prozent der Bundesbürger würden komplett auf eine Online-Kommunikation mit ihrer Versicherung umstellen, wenn dafür die Versicherungsprämie sinken würde. Hinsichtlich der Höhe eines solchen Beitragsnachlasses gehen die Ansprüche allerdings deutlich auseinander: Während ein gutes Drittel mit mindestens 10 Prozent zufrieden wäre, würden 40 Prozent erst bei Rabatten von 20 oder mehr Prozent darüber nachdenken. Das geht aus der Studie „Digitale Versicherung 2017“ des Softwareherstellers Adcubum hervor.

Wirklich wichtige Versicherungen

Neben den wenigen Pflichtversicherungen gibt es einige weitere Versicherungen, deren Abschluss bis auf wenige Ausnahmen für Verbraucher unverzichtbar sind. Neben der Privathaftpflichtversicherung gehört dazu die Berufsunfähigkeitsversicherung bzw. eine ihrer Alternativen (sofern man nicht schon im Ruhestand ist) sowie heutzutage auch eine Auslandsreisekrankenversicherung.

Sinnvolle Versicherungen (für Haus & Wohnung)

Wer Wohneigentum besitzt oder selbst bauen will, für den sind einige weitere Versicherungen empfehlenswert – schließlich können gerade in diesem Bereich Schäden oder Haftungsfälle sehr schnell die finanzielle Existenz bedrohen. Je nach Wert des eigenen Hausstandes ist zudem eine Hausratversicherung sinnvoll.

Unnötige Versicherungen

Viele Haushalte bezahlen für ihre Versicherungen zu viel Geld. Und das nicht nur, weil beispielsweise in der Hausratversicherung zu hohe Deckungssummen vereinbart wurden. Oftmals wurden auch Versicherungen abgeschlossen, die wenig bringen, aber viel kosten. Zu solchen meist unnötigen, aber dafür teuren Absicherungen zählen unter anderem folgende Policen:

Studie „Digitale Versicherung 2017“: Viel Luft nach oben

Für 56 Prozent der Bundesbürger wäre es kein Problem, eine Versicherung komplett über das Internet abzuschließen. Unter Menschen, die schon regelmäßig Bücher, Kleidung oder Elektronik online bestellen, ist die Bereitschaft dabei sogar noch stärker ausgeprägt. Gleichzeitig stellen die Deutschen ihren Versicherungen für ihre bisherigen Digital-Leistungen jedoch ein schlechtes Zeugnis aus. Das geht aus der Studie „Digitale Versicherung 2017“ des Softwareherstellers Adcubum hervor.