Worauf Sie beim Sofortkredit achten sollten

Kategorien: Banken, Konten & Kredite, aktuell | Tags: , , , ,

Kreditsuche im Internet Online-Anbieter versprechen schnelle Kreditzusagen

Sofortkredite sind eine sehr beliebte Art der Ratenkredite. Sie kommen vor allem zum Einsatz, wenn es besonders schnell gehen muss: Das Auto hat einen Motorschaden, das letzte Unwetter hat am Haus dringend zu reparierende Schäden hinterlassen oder Sie möchten bei einem besonders günstigen Angebot einfach schnell zuschlagen und hohe Rabatte nutzen. Doch nicht jedes Angebot ist auch sinnvoll. Um von den Vorteilen eines günstigen Online-Sofortkredites profitieren zu können, gibt es einige Punkte zu beachten.

Sofortkredit ist nicht gleich sofort Kredit

Zwar impliziert die Bezeichnung Sofortkredit, dass man sofort einen Kredit ausbezahlt bekommt. Wer jedoch mit Attributen wie “Auszahlung innerhalb von 24 Stunden” oder ähnliches wirbt, verspricht in der Regel mehr als tatsächlich gehalten wird. Denn auch der Online-Sofortkredit kommt nicht ohne Kredit- und Identitätsprüfung des Kreditnehmers aus. Selbst wenn im Online-Kreditantrag eine Sofort-Zusage auf Basis der Angaben angekündigt wird, handelt es sich hier nicht um eine rechtsverbindliche Kreditzusage, sondern lediglich um eine automatisierte Vorabprüfung mit prognostizierter Kreditentscheidung.

Auch beim Online-Kredit mit Sofortzusage folgt nach der Antragstellung eine Kreditprüfung anhand eingereichter Unterlagen wie beispielsweise der Einkommensnachweise. Eine SCHUFA-Auskunft wird von Banken, die in Deutschland sitzen, immer eingeholt. Außerdem muss die Identität des Kreditnehmers, meist mit Hilfe des sogenannten PostIdent-Verfahrens, geprüft werden. Selbst wenn die Prozesse beim Online-Sofortkredit in hohem Maße automatisiert und daher stark verschlankt sind, ist eine Sofort-Auszahlung bei seriösen Anbietern nicht möglich. Kann der Kreditnehmer aber seine Unterlagen beispielsweise als .pdf-Dateien per E-Mail einreichen, statt sie umständlich per Post zu verschicken, lässt sich die Bearbeitung deutlich beschleunigen. Oft vergehen dann nur wenige Arbeitstage, bis der Betrag auf dem Konto des Kreditnehmers eingeht.

Maximale Monatsrate selbst berechnen

Der klassische Sofortkredit wird wie jeder andere Konsumentenkredit in gleichbleibenden monatlichen Raten zurückgezahlt. Vor seiner Bewilligung wird im Rahmen der Kreditprüfung die Ausfallwahrscheinlichkeit prognostiziert und ermittelt, wie hoch die monatlichen Belastungen maximal sein dürfen. Am schnellsten bekommen Sie eine Kreditzusage, wenn Sie bereits bei der Beantragung selbst wissen, wie es um Ihre Finanzen steht und was Sie sich leisten können. Wählen Sie eine Kredithöhe, Laufzeit und Monatsrate, die Ihrer finanziellen Situation angemessen ist. Rechnen Sie sich bereits vor der Beantragung Ihres Sofortkredites aus, welche Monatsrate Sie sich maximal leisten können. Das kann den Prozess deutlich beschleunigen. Behalten Sie dafür Ihre monatlichen Einnahmen und Ausgaben genau im Auge und kalkulieren Sie auch eine gewisse “Reserve” für außerplanmäßige Ausgaben ein. Wenn Sie die Höhe Ihrer maximalen Monatsrate kennen, können Sie mit Hilfe von Online-Kreditrechnern ganz einfach und bequem ermitteln, welche Kredithöhe und Laufzeit Sie wählen sollten, um die Maximalhöhe der Monatsrate nicht zu überschreiten.

SCHUFA-Selbstauskunft einholen und korrigieren

Eine entscheidende Rolle für die Kreditzusage spielt für die meisten Banken die SCHUFA-Auskunft. Hat ein Verbraucher einen negativen SCHUFA-Eintrag, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass der Kreditantrag bei einer Bank in Deutschland abgelehnt wird. In diesem Fall sollte der Kreditnehmer über alternative Finanzierungsmöglichkeiten nachdenken. Wenn die SCHUFA-Auskunft zwar keinen negativen Eintrag beinhaltet, der SCHUFA-Score jedoch relativ schwach ist – sprich: Ihre Bonität eher schlecht prognostiziert wird – sollten Sie der Sache auf den Grund gehen und prüfen, ob die Daten bei der SCHUFA alle korrekt sind. Denn ein schlechter SCHUFA-Score bedeutet auch immer schlechtere Konditionen Ihres Sofortkredites. Holen Sie daher vor der Beantragung Ihres Kredites eine Selbstauskunft bei der SCHUFA ein (online unter meineschufa.de). Nicht selten sind bei der SCHUFA fehlerhafte oder veraltete Informationen hinterlegt. Sollte das bei Ihnen der Fall sein, haben Sie als Verbraucher das Recht, die Daten bei der SCHUFA entsprechend korrigieren zu lassen.

Auch unter Zeitdruck Angebote vergleichen

Auch wer es besonders eilig hat, sollte dennoch nicht gleich auf das erst beste Sofortkreditangebot zurückgreifen. Besser ist es, sich auf Kreditvergleichsseiten einen Überblick über die Anbieter und Konditionen zu verschaffen. Ein Vergleich sollte immer anhand des effektiven Jahreszinssatzes vorgenommen werden. Neben dem Zinssatz können sich die Anbieter auch in den Rückzahlungsmodalitäten stark unterscheiden. So sind Sondertilgungen oder eine kostenlose vorzeitige Tilgung nicht bei allen Kreditinstituten ohne weiteres möglich. Haben Sie in manchen Monaten höhere Einnahmen als regulär, zum Beispiel aufgrund von Sonderzahlungen Ihres Arbeitgebers, sollten Sie auf die Möglichkeit von Sondertilgungen achten. Umgekehrt bieten einige Kreditinstitute die Möglichkeit an, bei Bedarf Raten auszusetzen. Informieren Sie sich auch, ob bei vorzeitiger Rückzahlung Ihres Sofortkredites eine Vorfälligkeitsentschädigung anfällt. Wer sehr schnell einen Kredit benötigt, jedoch nicht die Zeit hat, selbst zu recherchieren und die Angebote im Detail miteinander zu vergleichen, kann seinen Sofortkredit online auch auf Kreditvermittlerseiten wie zum Beispiel CreditSUN oder VIP-Kredit.de beantragen. Unabhängige Vermittler haben den Vorteil, dass sie den Markt bereits sehr gut kennen, langjährige Kooperationen mit den Finanzpartnern pflegen, und so in der Lage sind, ihre Kunden umfassend zu beraten. Jedem Kunden wird der passende Sofortkredit vermittelt – innerhalb von wenigen Tagen kann der Sofortkredit auf das Konto des Kunden ausgezahlt werden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein Online-Sofortkredit viele Vorteile mit sich bringt, sofern man einige wichtige Punkte beachtet. Eine gute Vorbereitung vor der Kreditbeantragung sowie ein fundierter Vergleich verschiedener Anbieter schaffen gute Voraussetzungen für eine schnelle Kreditzusage und eine rasche Auszahlung.


Bild: Thorwald Hoffmann / aboutpixel.de
(Ende) finanzwertig/16.09.2016/ga/mar

Leider noch keine weiteren Artikel zum Thema...

RSS-Grafik
Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie doch den finanzwertig.de-Feed. So werden Sie immer mit den aktuellen Beiträgen versorgt.

Artikel kommentieren